PC probleme mit cs seit neuer Graka?

4 Antworten

Hallo eLaReX,

Wer hat Dir denn zu diesem Kauf geraten?! Die 3070 ist grad mal +20% schneller als die 1080 Ti ... 😱

Als Upgrade von 1080 Ti hĂ€tte man mind. eine 3090 nehmen mĂŒssen ... besser sogar warten auf eine 4080 Ti ....

Davon abgesehen stimmt natĂŒrlich was nicht, weniger FPS als vorher darf nicht sein.

Lese ich aber sehr oft: Neue Grafikkarte und schlechtere FPS. Oft hilft dann wenn man Win 11 komplett von 0 neu installiert.

Aber da sich der Kauf eh nicht lohnt, wĂŒrde ich Dir empfehlen die 3070 zurĂŒck zu schicken und erst dann zu kaufen, wenn Du mind. doppelte FPS erwarten kannst, z.B. bei 4080.

PS: Wie wĂ€re es mit Streaming ĂŒber die CPU? Das machen alle profesisonellen Streamer ... dazu brauchst Du 8 Kerne / Threads.

1
@gandalfawa

8 Kerne / 16 Threads meinte ich natĂŒrlich. :-)

Genug RAM hast Du auch? Schau mal im Taskmanager wie viel frei ist wenn Du alles offen hast und Dein Game gerade streamst.

0
@gandalfawa

ja habe 16GB Ram. Was jetzt gerade mein Hauptproblem ist ist, dass ich jedes mal wenn ich meine game files auf fehler prĂŒfe 1-2 fehlerhafte dateien finde die repariert werden mĂŒssen, und danach muss er beim spielstart directX neu installieren.

1

Danke fĂŒr deine antwort, ja muss ich notfalls echt machen. habe auch nochmal beim chipsatz treiber etc. die neuesten installiert. Aber allgemein sollte ich deutlich mehr als 250/300 fps mit dem pc schaffen! und da ich jedes mal iwelche dateien reparieren muss und das irgendwie nichts bringt... keine ahnung was das ist.

1

Mir wĂŒrden de 300 FPS ja reichen wenn ich die wenigstens konstant hĂ€tte. Ich habe schon ĂŒberlegt mir einen 11700kf fĂŒr mein MB zu holen aber keine ahnung ob das helfen wĂŒrde

1
@eLaReX

Nein, an der CPU liegts nicht, der i7 bringt vielleicht +3 FPS, nicht mehr....

0

Was hast du jetzt erwartet ?

Die Rohleistung der RTX3070 liegt nur bei ca. 20-25% oberhalb der GTX1080ti.Und das auch nur in höheren Einstellung ( 1440p und mittleren Settings ).

Das war alles andere als ein sinnvolles Update.

Wenn du jetzt noch auf 1080p spielst und das in low Settings singt die Mehrleistung sogar noch da die CPU Leistung nach oben geht und die GPU Leistung nach unten.

Zuvor hattte ich auf 1728:1080 bei lowsettings immer 250-300 fps..

Ist schön, wenn der Rechner das hinbekommt. Stellt sich die Frage, welcher Monitor genutzt wird.....
FĂŒr die von der aktuellen Grafikkarte gelieferten 240 Bilder pro Sekunde anzeigen zu können, muss der Monitor auch in der Lage dazu sein, 240 Bildwiederholungen durchzufĂŒhren - sprich: 240Hz! Alles darunter heisst, dass die Grafikkarte Bilddaten berechnet, die dann ins Nirvana geschossen werden, weil sie gar nicht verarbeitet werden können und du sie nie zu sehen bekommst.

Also 1. Ich habe einen 240HZ Acer Predator der im OC 280Hz ballert. Dazu streame ich gelegentlich und möchte das ĂŒber die gleiche Graka rendern. Erwarte daher keinen riesen Leistungssprung aber die FPS sollten ja wohl Mindestens gleich hoch sein und ich sollte keine microfreezes haben.

1

verstehe iwie nich was du da fĂŒr nen Sprung erwartest bei low settings...den "Sprung" merkst du doch erst wenn du die Details hochdrehst und die Auslastung mehr in Richtung der GPU verschiebst....so wirst du kaum Effekt haben,schon garnich in FHD...da limitiert doch viel mehr deine CPU

Ich Streame gelegentlich... Gerendert wird natĂŒrlich ĂŒber die GPU! Das heißt da sollte die GK stabiler laufen. Außerdem unterstĂŒtzt die 1080ti kein PCI 4.0, mein Mainboard ist ein Z490 und hat diese anbindung aber, was bei mir regelmĂ€ĂŸig zu problemen gefĂŒhrt hat. Alleine das rein/raus tabben aus CSGO usw. Geht schonmal viel schneller, vorher oft blackscreen gehabt fĂŒr 3-4 sekunden

0
@eLaReX

das stimmt ansich schon...aber den Sprung,den du dir erwartest kann es nicht geben, die Karte von der Rohleistung her schon garnicht sooo viel besser ist...vielleicht maximal 30 Prozent,wenn ĂŒberhaupt....ob sich das lohnt muss man natĂŒrlich selbst entscheiden...aber den Quantensprung wirds nicht geben sorry

0

Was möchtest Du wissen?