1 Antwort

Dafür ist das Netzteil zu Stark mit seinen 700 Watt. Es gibt LED Netzteile für deinen Gebrauch. Die kosten zwar etwas mehr ,sind aber für LED speziell ausgelegt. P=U*I also 12 Volt * 5 Ampere = 60 Watt. Wenn das Netzteil nicht zu Heiß werden soll müsste dein Netzteil dann ca 7 oder 9 Ampere haben. Ich hab das früher Anders realisiert indem ich einen Elektronischen Trafo für Halogenlampen genommen habe, dann die 11,8 Volt mit einem Gleichrichter Gleichgerichtet und durch einen Längsregler zusammen mit 2-3 MJ 2955 Transistoren (auf Kühlblech), Kondensatoren und Widerständen stabilisiert. Ganz früher hatte ich noch aus Altbestand ein CD Funk Netzteil mit Spannungsbereich 12-14 Volt ( Regelbar) das bis zu 20 Ampere Dauerhaft und Kurzzeitig bis zu 25 Ampere liefern konnte. Das Netzteil war nicht leicht und wog locker seine 5 Kg im Stahlblech Gehäuse .Glaub Hersteller war CB-Masters gewesen .Damit könnte man auch die LED Stripes verbinden . ebenso kleinere Netzteile die man Kriegt ( Stabilisiert) hier muss man nur statt 13,8 auf 12 Volt Diese Abgleichen bzw. Runter Regeln. diese Netzteile kriegt man für kleines Geld und sind auch für Dauerlast ausgelegt. Meist Sind sie Konventioneller Bauart ( Trafo--> Gleichrichter --> Stabilisierungsschaltung--> Ausgang Buchsen Rot und Schwarz) die Teile bekommt man auch hier für kleines Geld auf Auktionsplattformen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?