Pc löscht Buchstaben selbstständing

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tastatur verschmutzt oder nicht korrekt angeschlossen? Ist es eine Funktastatur und die Batterien sind alle?

Ich benutze ein Netbook :)

0
@jenjen0107

Hm. Und da hast du das Original Win7 vom Netbook wieder aufgespielt? (Mainboardtreiber aktuell vom Hersteller dazugeladen?)

1
@DrErika

Zuletzt Reiswaffeln zwischen die Tasten gebröselt?

0

Und das sind dann Gründe für das OS die Stuchbaben zu löschen?

0
@Dingo

Das Konzept von Nachfrage und Präzisierung ist dir vollkommen fremd, das wissen wir ja schon. Aber warum quälst du denn dann andererleutes Postings mit deinem Unverständnis? Mach dein eigenes Malwarebytes-Posting - das reicht doch völlig.

0
@DrErika

Eine völlig abwegige These konkretiert nicht sondern zeigt dein Missverstehen (was mir auch oft passiert)- der Unterschied ist, ich gebe es zu, dumm gelaufen wa?

mit deinem Unverständnis? , führst selbstgespräche?

0
@Dingo

Du faselst wieder Unsinn. Leg dich hin.

0

Also nen Virus hab ich nicht drauf. Mein Freund hat jetzt mal alle Treiber aktualisiert und jetzt scheint es zu funktionieren :)

Danke euch beiden :)

1
@jenjen0107

"Danke euch beiden"

Das ist dann in etwa so, als würde man dem Dieb UND der Polizei danken, denn ohne den Dieb wäre die Sache nie gestohlen worden, hätte sie die Polizei nie zurückbringen können ...

By the way, was ist ein "dumm gelaufener Unterschied"?

0
@AnnaRisma

was ist ein "dumm gelaufener Unterschied"

Eine Frage für gutefrage.net?

0
@jenjen0107

Danke euch beiden :)

Da hast du jetzt einen Fehler gemacht. Das Sternchen hättest du Dingo geben müssen. So holt der ja nie auf! ;D

Danke trotzdem.

0
@DrErika

Niedlich unsere Erika, immer noch am Tönen obwohl :D

0

Hmm...vllt ist was schief gelaufen beim Update bzw. bei der Neu-Installation. Am besten rufst du mal bei Microsoft an ;)

Hast evtl. die Funktion, Autovervollständigen aktiv?

Die Letter werden also zuerst angezeigt und verschwinden dann wieder?, so verstehe ich das, denn ansonsten wäre dir Überschrift unsinnig, man kann nur etwas löschen das auch zuerst vorhanden ist. Tipp wäre Malwarescan mit Malwarebytes free!

WLAN-Verbindung funktioniert nicht mehr

Hallo, es geht um einen relativ neuen PC, der unter Win7 läuft und über WLAN mit einer Vodafone-Easy-Box 803A verbunden war. Vorgestern ist aus unerfindlichen Gründen die Internet-Verbindung abgebrochen. Sowohl der PC als auch ein Laptop kommen seitdem nicht mehr ins Web. Die Inhaberin der Computer hat mit der Vodafone-Hotline telefoniert. Ergebnis: es würde weder am Netz, noch an der Box liegen, sondern angeblich irgendwo an Ihren Computern. Ein Neustart der Easy-Box hätte auch nichts gebracht, der Telefon-Support verlief erfolglos. Mit einem LAN-Kabel kommt man aber problemlos ins Internet. Nun hab ich mir das Ganze angeschaut: an der Easy-Box sind 3 Lampen an, nichts blinkt.Wenn ich am PC rechts unten auf die Internetverbindung klicke, will er den NETZWERKSICHERHEITSSCHLÜSSEL haben. Meine Bekannte gab mir: - einen WLAN-Schlüssel (13 Zahlen bzw. Buchstaben), den sie sich irgendwann notiert hatte, der aber anscheinend nicht der gesuchte Netzwerksicherheitsschlüssel ist - auf der Rückseite der Box gibt es einen 9stelligen Wlan-Schlüssel. Aber auch der scheint nicht der oben gemeinte Netzwerk... zu sein - ebenfalls auf der Rückseite der Box ist eine 8stellige Netzwerk-PIN notiert. Auch die hat nichts gebracht. Dummerweise gibt es nach der Eingabe der falschen(?) Schlüssel auch keine konkrete Fehlermeldung, sondern es geht nur weiter in der Problembehandlung, die nichts bringt. Frage: a) ist der NETZWERKSICHERHEITSSCHLÜSSEL bei der Vodafone Easy-Box identisch mit Wlan-Schlüssel, Netzwerk-Pin oder noch etwas anderem? b) hat jemand einen Tipp, wie man das Problem lösen könnte? (Wie gesagt, der PC ist neu, das Laptop auch noch nicht alt und es wurde auch nichts daran geändert. Andrerseits behauptet die Vodafone-Hotline, dass es nicht an deren Netz und auch nicht an der Easy-Box läge.) danke im Voraus !

...zur Frage

Weiß jemand wie ich weiter machen muss?

Großes Computerproblem :( Wie bekomme ich es wieder so hin wie es war?

Probleme:

Mein PC läuft nicht mehr flüssig. Während ich dies Schreibe sehe ich noch nicht einmal die Buchstaben. Jetzt im Augenblick geht es wieder. Auch Videos laufen nicht mehr flüssig. Sie hängen - und das nicht wegen des Internets.

Vorgeschichte:

Ich habe heute ein Spiel spielen wollen, indem ich gestorben bin, da mein Pc etwas geruckelt hat. (Siehe meine Frage vor ein paar Tagen)

Daraufhin war ich am suchen wie ich meinen PC verbessern könnte. Ich bin auf dieses Video gestoßen und habe die ersten Schritte gemacht.

https://www.youtube.com/watch?v=IzkT6JkGVwU

DAS WAR EIN FEHLER!

Zudem habe ich bei meinen AMD Settings nach dem Spiel gesucht, da ich dachte vieleicht finde ich ja eine Sinnvolle Einstellung die meine Leistung verbessert.

Mein PC wollte danach einen Neustart, also habe ich ihm gegeben.

Nach dem Neustart hat das Spiel sich mit einem Fehler geöffnet (tslgame.exe) und mein Chrome ging garnicht mehr erst auf. Ohne Meldung ohne garnichts. Daraufhin habe ich eine Systemwiederherstellung gemacht, da ich es bereut habe etwas zu ändern.

Nun ist es aber noch schlimmer wie zuvor. Er hängt total. Muss manchmal bis zu 5 Sek. warten, bis er wieder weiter läuft. Meine Maus bleibt manchmal einfach in der Bewegung stehen und bei Hochfahren lädt er irgendwas im Hintergrund. Man merkt das er total an Leistung verloren hat.

Daraufhin habe ich versucht wieder die Einstellungen alle so zu machen, wie sie vermutlich zu beginn waren. Hat aber nicht viel gebracht. Habe Chrome nochmal installiert. (Funktioniert jetzt wieder)

Meine AMD- Settings lassen sich auch nicht mehr öffnen.

Problem Report Wizard

This application failed to start because it could not find or load the Qt platform plugin "windows" in """.

Acaible platform plugins are: windows.

Reinstalling the application may fix this problem

Ja es war naiv von mir. Ich hoffe auf nette und konstruktive Kommentare ;D

Ich weiß nicht ob es wichtig ist, aber ich habe irgendwie noch Acrobat Reader DC heruntergeladen (warum auch immer) und Tuneup um Probleme zu finden.

Windows 7 ist mein Betriebssystem
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?