Pc Konfiguration so gut oder noch verbesserbar?

2 Antworten

Es wird viel mit PC Systemen gemacht und daher gibt es keinen reinen "GAMER" PC.

Man sollte auch hier Abwägen was alles mit dem Pc gemacht wird. Es ist dann Ärgerlich wenn er X super kann aber für Y und Z grottig ist. Daher wäre eine Allrounder GK die bessere Wahl. Hier wären die AMD GK die besser Option.

Und alles oberhalb von 30 FPS das kann das Menschliche auge auch nicht mehr richtig Wahrnehmen. Daher ist es unwichtig ob man 5-10 FPS mehr oder weniger im Spiel hat. Ebenso nutzt ds auch wiederrum wenig wenn man eine langsame Internet Verbindung hat. FPS Einbrüche können auch von schlechten Verbindungen herkommen ( Internet) ,ebenso von schlechten Treibern ( Nvidia hat aktuell Probleme damit). Daher nutzt dir die 3XXX GK von Nvidia recht herzlich wenig.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Hallo Dennis,

Dein PC sieht sehr gut aus, ich empfehle Dir das Asus, das ist besser als das AsRock.

Der Ryzen 3800x hat ein kleines Hitzeproblem, weil die ganze Hitze auf einem kleinen Punkt anfällt, aber mit Deiner WaKü sollte das ganz gut passen. 😊 Wenn möglich nimm aber nur den 3800x statt XT.

Ich empfehle Dir bei WQHD bleiben, damit Du schön hohe FPS erreichst, und ich würde eher 27 / 31 Zoll nehmen, weil 34" ist schon riesig, da wären echt 4K eher angemessen. Bei 4K sind aber oft nur 60 FPS drin, selbst bei RTX 3080.

Hallo :),

den 3800 xt habe ich am Black Friday sehr günstig geschossen mit far cry 6 im Bundle, dieser 10er Differenz tut nicht weh :)

Woran liegt der so starke Preisunterschied bei den Boards?

Meinst du das von Asus ist für meine Bedürfnisse nicht etwas OP, auch preislich gesehen??

Was für Monitore wären denn empfehlenswert bis max. 500 €??

4K 60 Fps sind mir klar, deswegen bin ich eigentlich auf 1440p gegangen.

Schon mal vielen Dank für deine bisherige Antwort :).

0
@Dennis0402099

Hallo Dennis, ja eigentlich reicht ein B550 Mainboard, aber AsRock ist nicht gerade das gelbe vom Ei, nur deswegen empfehle ich Dir eher Asus / MSI / Gigabyte. B550 reicht da aber aus, es muss kein x570 sein.

Generell sind die Mainboards der 5er Serie recht überteuert, normalerweise sollte ein B550 rund 80-90 EUR kosten und ein x570 sollte 120-150 kosten.

Bei den Monitoren bin ich nicht der Experte, aber schau doch mal hier bei Alternate, da habe ich schon ein paar Filter gesetzt. Ich würde für mich wohl den Asus Curved nehmen.

Und ich würde Standard 16:9 nehmen, also 2560x1440, sonst hat man nachher ggf. oft rechts / links schwarze Balken.

0
@Dennis0402099

Hallo Dennis

Ich denke dieser Monitor ist sehr gut

AOC Gaming Q27G2U

Da ich diesen selber besitze und bis jetzt keine Problem hatte auch hat er ein sehr gute P-L Verhältnis.

1

Was möchtest Du wissen?