PC Konfiguration Intel

...komplette Frage anzeigen Teile - (Intel, PC Konfiguration)

2 Antworten

Hey Knalltuete,

wie soll Dir jemand diese Frage beantworten, wenn überhaupt nicht klar ist, wofür Dein Kumpel den Rechner einsetzen will, welche Spiele er spielen will, ob er CAD Anwendungen und Videoschnitt benötigt. Macht er Audiobearbeitung oder will er nur mal Mails abrufen? Von dem was Du hier aufzählst (bitte als Text posten) gehe ich davon aus, dass er so zwischen 1000 und 1200 Euro Budget hat? Erzähl mal was darüber bitte. Braucht er ein Betriebssystem? Monitor? UHD? 3D? 7.1 Sound? Und und und... Um so mehr Infos Du hier gibst, um so besser kann Deine Frage beantwortet werden... Warum willst Du die 99 Euro Baukosten sparen? Hast Du schon öfter PCs zusammengebaut? Beantworte bitte die offenen Fragen, dann können wir Dir auch richtig weiterhelfen.

Lieben Gruß,

NerdyByNature aka Daniel Kramer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Knalltuete 10.02.2015, 15:10

Sorry, war schon länger nichtmehr hier :D

Gaming. Full HD Monitor. Sound ist egal. ca 1200 Euro!

Es ging mir mehr ums Board und den Lüfter ob die passen? :)

MfG

0

Würde anstelle Intel eine AMD CPU und ein AMD Mainboard nehmen. Ist günstiger und besser zusammen mit einer AMD/ATI Grafikkarte. das Netzteil ist mit 600 Watt knapp bemessen . Wenn ich alleine schon daran denke das mein Enermax Liberty Metzteil 620 Watt hat zusammen mit einer Sapphire R9 280 Tri OC X Toxic. Und das zwingt sogar mein Netzteil in die Knie !

Daher wäre 650 Watt besser und vor allem wird das Netzteil dann nicht so Warm wenn man da noch Reserven Einplant. Aber Naja Intel Fanboys sind wie Nvidia Lemminge. Die schrecken auch nicht davor ab selbst den Großen Patzer von Nvidia selbst zu akzeptieren ( siehe GTX 970 Speicher Problem !) Die machen munter weiter und schauen weder nach Links noch nach rechts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Knalltuete 10.02.2015, 15:09

Also......Es ist mein erster Intel PC, ich baue immer AMD wegen Preis/Leistung, doch mittlerweile, gestehen wir es uns ein, ist AMD weit hinter Intel was die Technik und die Geschwindigkeit angeht. Daher jetzt einen Intel!

600 Watt reichen locker, auch 500 Watt würden reichen ;)

1

Was möchtest Du wissen?