PC ist langsam und stürzt gelegentlich bei Datensicherung ab. Was kann der Grund sein?

2 Antworten

Man könnte die minidump-Dateien analysieren, die bei jedem Absturz geschrieben werden. Dort steht drin, welche Komponente ihn verursacht hat. Dazu gibt es sogar online-Tools.

Welche Busbreite haben die Betriebssysteme?

Wie heißt dein Notebookmodell?

Unterschiedliche Antivirenprogramme?


Mein PC stürzt mit der normalen Graka (GTX 970) immer ab, aber mit der onboard Graka funktioniert er. Woran kann das liegen?

Wie bereits gesagt stürzt mein PC nur mit der normalen Graka, also der GTX 970, ab, läuft aber mit der Onboard Graka. Was kann ein möglicher Fehler sein?

...zur Frage

Grafikkarte nach OC defekt?

Ich habe meine Nvidia Geforce 750ti Übertaktet, konnte zocken und am nächsten Tag ging der PC nicht mehr an. Ich habe das Stromkabel der Grafikkarte rausgesteckt und sitze hier mit meiner onboard-Grafikkarte. Joa wenn ich sie jetzt anschließen möchte stürzt mein Pc ab und die Grafikkarte leuchtet grün. Nichts dreht sich und man hört nix. Wie kann ich das wieder Rückgängig machen? Oder brauche ich eine neue Graka -.-

...zur Frage

Pc stürzt ab, friert ein, Grafikkarte?

Es geht um meinen ca 6 jahre alten pc, der seit einiger zeit(1-2monate) beim ersten hochfahren gelegentlich einen bluescreen atikmpag.sys (grafikkartentreiber), der beim zweiten hochfahren nicht mehr auftaucht. Ich kann den pc dann ganz normal nutzen. Ab und zu stürzte der pc dann während dem gebrauch ab und als ich ihn dann wieder starten wollte, stürzte er schon direkt vor dem booten(vor dem typischen piepen ab) und startete selbst von neu und stürzte immer wieder ab. Am nächsten morgen wieder alles normal.. Das kam noch einige male vor, aber ich konnte meinen pc nach einer halben stunde pause normal benutzen. Seit gestern stürzt mein pc aber regelmäßig direkt nach dem starten ab(1-20min), teilweise sogar schon bevor der desktop erscheint, der bildschirm friert dann einfach ein, ist verpixxelt und statt musik ertönt ein ekliger ton. Anschließend stürzt er dauernd wie oben beschrieben schon vor d booten ab.. Des weiteren kann ich seit einiger zeit keine Videos mehr schauen, da mein flash player plugin immer abstürzt, obwohl die neuste version installiert ist.

Mein pc ist nicht verstaubt und unverändert seit 6 jahren. Eingebaut ist eine ati hd radeon 4650 grafikkarte(neuster treiber), 4gb ram, mainboard und prozessor müsste ich nachgucken. Meine vermutung ist,das die grafikkarte den geist aufgibt.

Was denkt ihr darüber und was für weitere schritte schlagt ihr vor um dies eindeutig festzustellen.

Ich bin für jede hilfe dankbar :)

...zur Frage

Gibt es auch Viren die ein Handy lahm legen können?

Surfe öfters mal im Netz mit meinem Handy und seit neuestem ist es sehr langsam und stürzt teilweise ganz ab. Kann das durch einen Virus entstanden sein??

...zur Frage

Wieso zeigt mein Bildschirm merkwürdige Muster / Punkte ?

Hallo Community,


ich bin mittlerweile vollkommen ratlos. Ich versuche mein Problem jetzt einmal möglichst genau zu schildern:

Etwa zwei Jahre habe ich meine alte HD 6950 von Radeon verwendet. Ich hatte nie Probleme, jedoch fing sie in den letzten Monaten an, sporadisch kein Bild mehr zu zeigen. Hin und wieder funktionierte es dann jedoch wieder. Manchmal jedoch ging 10, 20, 30 mal hitnereinander gar nix. Abhilfe verschaffte ein einfaches umstecken der beiden 6-pin Stromkabel an der Seite der GraKa. Keine Ahnung warum es geholfen hat, jedoch hat ein einfaches austauschen der Kabel untereinander das Problem immer mindestens für eine Woche gelöst.

Nun habe ich mir eine GTX 970 zugelegt. Auch sie funktioniert eig sehr oft einwandfrei, jedoch zeigt sie hin und wieder merkwürdige Muster an die nicht da sein sollten, farbige Punkte (etwa. 10x10 Pixel) oder anderen Irrsinn. Manchmal stürzt der Treiber dann ab (Fehlermeldung erscheint: Anzeigentreiber wurde nach Problem wiederhergestellt). Ich habe den Treiber als verursacher vermutet (auch wenn das dann wegen der Sache mit den Stromkabeln komisch wäre). Nachdem ich die Treiebrversion gewechselt habe (ein Downgrade) ging es ein wenig besser, jedoch kommt es nach wie vor vor, dass das Bild einfach schwarz / weiß / blau wird und dann auch nciht wieder kommt.

Bei Neustart bootet alles ganz gewöhnlich. Erst wenn ich mein PW eingebe und mich anmelde wird der Bildschirm wieder schwarz/weiß / etc. Lösung:

Die beiden 6-Pin Kabel wieder vertauschen, dann ist erstmal für ~1 Woche bis 3 Wochen Ruhe.


Das bringt mich langsam um den Verstand! Was ist hier los?


Setup:

Intel i7 2600K @ 3.4GHz

GTX 970 bzw. vorher Radeon HD 6950

12GB RAM (2x4 + 2x2)

Netzteil 600W (sollte also für die GTX 970 reichen)

...zur Frage

PC stürzt aus unerklärlichen gründen ab

Hi ich habe heute mal meinen PC von innen abgestaubt und seitdem stürzt der rechner nach längerer zeit ab und das ohne fehlermeldung und bluescreen eingach so als würde ich den stecker ziehen dann versucht er wieder hoch zufahren komt aber nicht weiter als bis zum mainboard logo dann stürzt er wieder ab ich hoffe jemand kann mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?