PC geht einfach aus

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann alles und gar nichts sein, aber höchstwahrscheinlich das Netzteil. Ansonsten wäre es ziemlich unerklärlich, dass der Strom wegbricht. Ich würde daher mal die Leistung desselben checken. Kannst uns ja mal ein paar Daten über deine Maschine und die Spannungsversorgung posten.

Kannst zwar auch mal dein Dateisystem checken, allerdings führen Dateisystemfehler in der Regel zu Bluescreens und nicht zum Shutdown.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dingo 12.02.2013, 21:47

n, aber höchstwahrscheinlich das Netzteil

DH

0

Wie alt ist der Rechner bzw. das BIOS? Wenn der Grund für das Problem klar ist kann man das sicher beheben aber erst dann und eine Ferndiagnose ist ohne weitere Angaben recht schwierig. Gibt es ein Programm o. eine Datei die ausgeführt wird wenn das passiert oder kannst das nicht sagen? Der Abstand von 1-2 Wochen ist komisch, wenn der PC sonst auch (normal) genutzt wird. Wenn es an der Software liegt, kann CHKDSK evt. helfen, wäre eine plausible Möglichkeit, denn wenn Systemdateien übereinander liegen und sozusagen ein syntax error vorliegt, kann der PC einen unkontrollierten Shutdown fahren, denke ich mir mal so und deshalb, teste mal bitte http://www.computerfrage.net/tipp/test-der-hdd-undoder-des-dateisystems

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
allocigar78 12.02.2013, 19:35

Rechner ist von 2007 - ja er läuft sonst auch normal. Ich wüsste nicht dass da ein anderes Programm läuft wenn der Fehler auftritt. - Diesen Fehlertest probiere ich mal, danke.

0
Dingo 12.02.2013, 19:50
@allocigar78

Von wann ist das BIOS? Du hast geschrieben, mitten im Betrieb, also muss doch ein Programm laufen oder meintest im Leerlauf?, dann müssten die Energieoptionen gecheckt werden, dann ist es nämlich der Ruhezustand din den der PC fällt und sich nur noch mit Hauptschalter erwecken lässt.

0
allocigar78 12.02.2013, 19:57
@Dingo

ja ich meinte es laufen halt nur die Programme die sonst auch laufen - Word, IE - was natürlich im Hintergrund läuft k. A. - AntiVir, Spybot, Java usw. - aber das war ja schon immer so.

Ich hab das BIOS nie getauscht also wie gesagt der Rechner ist von 2007

der Rechner geht sofort aus und fährt nich, wie beim Ruhemodus runter. Und außerdem ist es ja während ich arbeite, da geht er ja eh nicht in den Ruhemodus.

0
Dingo 12.02.2013, 21:46
@allocigar78

Spybot würde ich runterschmeißen, der Mist lässt den Rechner lahmen und schützt nicht, für Deinen PC würde ich, anstatt Java-eher Silverlight installieren, das braucht weniger Ressourcen!

Die Antwort von Dr.Erika klingt ziemlich plausibel, das könnte die Problemquelle sein!

Der Ruhemodus tritt ebenfalls wie Standby-von jetzt auf gleich ein undzwar ohne Shutdown aber egal, es wird das NT sein.

0
allocigar78 13.02.2013, 20:04
@Dingo

ne macht er nicht, wenn er in den Ruhemodus geht dauert das genauso lang wie wenn ich runterfahre. An Spybot und Java liegt das ganz bestimmt nicht. Hab gestern mal den Check beim Hochfahren gemacht. Klar wenn es das Netzteil ist, dann bringt das natürlich nichts...

0

Was möchtest Du wissen?