PC geht beim Zocken manchmal einfach aus - liegt es an einem defekten Netzteil oder ähnlichem?

4 Antworten

Für mich klingt das auch nach einem der beiden Möglichkeiten: Entweder läuft die Kühlung in deinem PC nicht sehr gut, sodass die GraKa überhitzt, oder dein Netzteil ist zu schwach bzw. hat irgendeinen Schaden. 630 Watt sind aber ziemlich gut, da geh ich eigentlich nicht davon aus, dass es zu schwach ist.

Hast du vielleicht noch irgendwo ein Netzteil oder hat ein Bekannter noch ein rumliegen? Vielleicht kannst du mal testweise ein anderes verbauen und schauen, ob der Fehler dann immer noch auftritt?

1

Leider nicht aber ich habe ein Gehäuse lüfter und ein am Prozessor wo sollte man denn dann noch einen einbauen?

0
6
@Chrissel

Ich meinte das Netzteil, nicht den Lüfter. Ob das Netzteil irgendeinen Schaden hat, findest du am besten raus, wenn du testweise mal ein anderes verbaust. Ist natürlich ziemlich aufwendig. Bei mir hat das aber geholfen.

Falls du es noch nicht getan hast, kannst du auch die Lüfter mal reinigen und Staub aus dem PC entfernen. Manchmal führt sowas auch zur Überhitzung.

0

Die Leistung des Netzteils reicht für die Maximalleistung der Grafikkarte nicht aus und das Netzteil schmiert ab.


1

Also ich habe eine nvidia GeForce GTX 780 3 gb und ein 630 Watt Teil .

Das reicht nicht aus?

0
37
@Chrissel

Die GraKa frisst bis zu 320Watt unter Gaming-Last. Je nachdem was du noch an Verbrauchern im Kasten hast, ist es nicht unmöglich, dass die Leistung deines Netzteils nicht ausreicht.

Davon auszugehen, dass dies das Problem eindeutig darstellt, halte ich für verwegen. Es ist nur eine weitere Möglichkeit.

1

Vielleicht ist deine Lüftung zu verstaubt.

Mikrofon geht wegen Grafikkarte nicht!

Meine Freunde haben sehr laute und eigenartige Geräusche an meinem Headset festgestellt. Ich hab meine eigenen Headset Geräusche an meinen boxen jetzt angestellt und hör sie auch selbst. (Wie gesagt, sehr laut, sehr nervig) Es klingt manchmal wie eine Kettensäge, manchmal wie ein Rauschen und manchmal wie ein extrem langer und feuchter Furz.

Ich hab gemerkt, dass es aber nur so laut wird, wenn ich ein Spiel spiele. Wenn ich es minimiere geht es sofort weg. Ich hab vor paar Tagen eine neue Grafikkarte gekauft (Sapphire Radeon HD 7850 OC) Und scheinbar hat es damit zutun, dass mein PC beansprucht wird und dadurch die Geräusche enstehen.

Fuck.

Eigentlich hab ich auch ein gutes Netzteil. Den PC (außer halt die Grafikkarte) hab ich zwar von LIDL, aber das Netzteil ist von FSP (die machen die BeQuiet Dinger) mit 450 Watt. Hat jemand Vorschläge was ich dagegen machen kann?

...zur Frage

PC macht komische Geräusche + 2 x Bluescreen !?

Hallo zusammen. Mein PC macht seit etwa 1-2 Wochen manchmal merkwürdige Geräusche. Es ist immer das selbe Geräusch, so ein ganz kurzes Schleifen oder so, so ähnlich wie es manchmal bei einem CD.Laufwerk auftritt. Gestern hatte ich Internet Explorer und iTunes offen, auf einmal hat sich alles aufgehängt und Taskman ging auch nicht mehr da kam plötzlich ein Bluescreen mit Schrift. Dann hab ich auf den Ausknopf gedrückt und als ich ihn wieder anmachen wollte, kam : Insert a proper boot disk and press any key. oder so. Heute geht er wieder, aber die Geräusche sind noch da. Der PC ist 1 monat alt ;) ich hab voll Angst dass er ganz kaputt geht.

hab einen Intel i7, NVidia Geforce GT 545, Windows 7 64bit, 8GB RAM. Hat jemand von euch vielleicht irgendeine Idee was da los ist LG FatTony

...zur Frage

Arbeitsspeicher defekt? Oder woran kann es liegen?

Seit ca 1 Monat habe ich bei vielen Spielen (Owerwatch,Arma 3,Just Cause 3 ,WoW...) abstürze (habe meinen PC selber vor 2 Jahren zusammen gebaut und es gab vorher auch keine solche Probleme) und immer läuft es darauf hinaus das mein Arbeitsspeicher daran schuld wär, deswegen hab ich auch versucht dies zu überprüfen. Ich hab meinen RAM ausgebaut, meinen PC gesäubert,Slotes gewechselt, optimieren lassen , meinen RAM mit Memtest prüfen lassen auch einzeln diese Tests haben aber ergeben das an meinem RAM alles einwandfrei funktionieren sollte.Der RAM wird auch überall erkannt ob im BIOS oder in meinem Geforce Experience aber es scheint halt so als würde ein Riegel deaktiviert sein oder defekt oder was weiss ich vielleicht habe ich auch ein Einstellung verhauen. Also sitz ich jetzt hier und hoffe auf Vorschläge woran es noch liegen könnte . Will mir schließlich nicht einfach blindlinks einen neuen RAM zulegen der 60-100 Euro kostet. Würd mich über feedback freuen.

Habe leider nicht die exakte Komponentenliste da aber

CPU Intel(R) Core(TM) i5-4670 CPU 3.40GHz

Grafikkarte GeForce GTX 960

Arbeitsspeicher 2x Kingston 4096MB HyperX Savage 1600MHz

Mainboard Asus B85-Pro Gamer Gaming Mainboard Sockel 1150 (ATX Intel B85, 4x DDR3 Speicher

Netzteil be quiet 530W

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?