PC fährt nicht mehr hoch (Spannung?)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manchmal hilft es einfach den Rechner für ein paar Sekunden vom Stromnetz zu trennen. Solche Symptome treten häufig auf wenn es Probleme mit dem Netzteil gibt. Ansonsten ist es bei vielen Mainboards so dass man einen bestimten Jumper umsetzen muss um das BIOS zu resetten. Sieh dazu mal im Handbuch nach.

Das mit dem Jumper umstecken habe ich bereits schon gemacht aber es tat sich leider auch nichts

0

Pc vom Stromnetz Trennen. Handbuch zum Mainboard nehmen Nachschlagen wie Bios Reset funktioniert und durchführen. wenn Handbuch nicht zur Hand vom anderen Pc auf der Herstellerseite sich ziehen ( Modell angeben) . PC wieder Gehäuse zusammensetzten ,Strom anschließen, einschalten. Bootet der Pc korrekt ,hastn ochmal Glück gehabt. Dann finger weg von OC das würde dein Pc nicht überleben. Wenn er nicht mehr bootet. Kreuztest CPU ,Mainboard ,Netzteil von anderen PC. eine der 3 Komponenten könnte dann defekt sein. Pech ,und in Zukunft OC mit deiner Kiste einfach meiden.

Ich kann keinen Fehler finden, du müsstest schon ein besonderer Künstler sein, wenn dir gelang, durch ein Übertakten um 200 MHz Mainboard oder CPU über die Wupper ...

Anmerken könnte ich höchstens, dass viele Nutzer (ich inbegriffen) die Verwendung solcher Tools von den Hardwareherstellern vermeiden bzw. unterlassen und lieber im BIOS eines guten Boards (mit viiielen Einstellmöglichkeiten) übertakten. Dort kann man nämlich ganz dezidiert einzelne Stellgrößen ändern ohne dabei andere mitzu ...

Und was mich auch noch interessieren täte: Was für eine "Diagnosekarte" hast du denn da bestellt? Könntest du als Kommentar netterweise einen Link ...

http://www.amazon.de/Diagnosekarte-Mini-LED-Mainboard-TEST-IT-CARD-MINI/dp/B001I3MZ0G Was ich auch komisch finde der PC ist ja nicht abgestürzt

0
@martin8858

Danke - wenn nur alle meine Wünsche so prompt erfüllt würden :-)

1
@smatbohn

Ich habe die Diagnosekarte bereits heute erhalten, sie eingebaut und es kam der Fehlercode 54.Im Handbuch steht dazu das der CPU und der Speicher neu installiert werden soll und ein CMOS Reset durchgeführt werden muss, was ich aber schon mehrmals getan habe.

0
@martin8858

Hm, klingt nach einer ziemlichen "Rundumschlagdiagnose"! Aber wie soll man aus der Ferne beurteilen, ob das Kärtchen recht hat? Und wenn wirklich CPU und RAM geschrottet sein sollten, kann ich nicht glauben, dass das Folge einer derart zurückhaltenden Übertaktung sein soll. Gut, in der Computerei ist viel möglich und schließlich warnt man auch immer prophylaktisch (ein vom Fachmann angemaltes Stellmöbel?).

Im wirklichen Leben konnte ich so etwas jedoch noch nie beobachten ...

2
@smatbohn

... hoffentlich besitzt "Stellmöbel" in der Tischlerfachsprache keine spezielle, mir unbekannte Bedeutung ...

1
@martin8858

Ja, ja, diese Beinchen verbiegen sich beim Übertakten ganz leicht ... äh?

Aber immerhin lag die Diagnosekarte mit einer Trefferquote von 33⅓% richtig!

2
@smatbohn

Aber so ne Karte ist ja auch garnicht so schlecht,wie die Bewertungen sagen ;)

1

Was möchtest Du wissen?