Pc bootet nicht nach Einbau neuer Graka?

3 Antworten

Hallo Reon,

Du musst den Monitor an den neuen Port der GTX 970 anschliessen, also nicht wie früher an den Port des Mainboards.

Im Bios musst Du eventuell noch den Display PCI-Express aktivieren, oder die Onboard Grafik deaktivieren.

PS: Ein Bios Update solltest Du unbedingt auch noch versuchen, gerade bei Fertig PCs bringt das manchmal den entscheidenen Schritt weiter.

Falls alles nichts hilft: Funktioniert eventuell eine Neuinstallation von Win 10?

Vielen Dank, ich werde es nochmal probieren.

Bios Update ist leider nicht weiter möglich es finde sich kein weiterer an ...

0

Hat jetzt alles geklappt, die onboard Grafik war wohl das Problem.. aber es drehen sich bisher immer noch nur 2 Lüfter

1
@Reonsan

Diese Lüfter werden über ein internes Temperatur-Profil gesteuert.

Bei meiner GTX 1050ti beginnen sich die beiden (9cm)-Lüfter erst ab ca. 50°C an sich langsam zu drehen. Die Drehzahl steigt an, wenn die Graka weiter "ins Schwitzen" kommt.

Bei Deiner GTX 970 mit den drei Graka-Lüftern, kann das anders geregelt sein. Es kann also gut sein, daß der dritte Lüfter erst später gestartet wird. Das spart Strom und verringert auch die Lautstärke der Lüfter.

Mit dem Graka-Tuning-Tool MSI Afterburner kann man diese Temperatur-/Drehzahl-Kurve individuell einstellen.

https://de.msi.com/page/afterburner

Und ganz nebenbei die Graka übertakten, oder auch zum Stromsparen überreden, indem man die Betriebs-Spannung verringert ("Undervolting").

https://www.youtube.com/results?search_query=msi+afterburner+deutsch

Das funktioniert sowohl mit Nvidia-, als auch mit AMD-Grakas.

Und dieses Undervolting solltest Du definitiv in Betracht ziehen.

Denn die GTX 970 (4GB) ist eigentlich viel zu stark für einen i3-3220. Und ist dazu auch noch extrem stromhungrig. Sie entspricht grob der Spieleleistung einer GTX 1060 (6GB).

Angemessen wäre eine deutlich langsamere GTX 750ti (2GB).

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-970-vs-Nvidia-GTX-750-Ti/2577vs2187

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-970-vs-Nvidia-GTX-1060-6GB/2577vs3639

Mit dem Tool SpeedFan kann man die CPU- und Gehäuse-Lüfter des Rechners steuern. Sofern es sich auch um sog. (4Pin-)PWM-Lüfter handelt und diese an den entsprechenden Steckern auf dem Mainboard betrieben werden.

https://www.heise.de/download/product/speedfan-7897

https://www.youtube.com/results?search_query=speedfan+deutsch

1

Okay, viele danke

1

Wer nimmt eine 970 fürs Spielen umd was möchtest du damit noch spielen 😅

Spaß beiseite... Hast du den alten Treiber von der Grafikkarte denn vorher gelöscht bzw Deinstalliert?

Was passiert wenn du die alte Grafikkarte wieder einbaust? Startet er dann?

Und 3.

Schonmal ein ein BIOS reset durchgeführt an dem Mainboard nach einsetzen der neuen Grafikkarte (Weiß nicht ob es bei Grafikkarten hilft aber teilweise bei RAM)

??

Vorher war gar keine Grafikkarte verbaut, nur eine Grafikeinheit vom Intel Prozessor, aber ohne Grafikkarte startet er ganz normal

Aber ich werde es probieren mit dem Deinstallation des Grafik Treibers.

Vielen Dank.

Ps. Ist nicht für die neusten AAA- Spiele gedacht..😂sondern eher nur um mit Freunden hier und da bisschen zu zocken, sonst bin ich mehr mit der Konsole unterwegs

1

Wenn es nicht funktioniert, dann sage bitte bescheid, dann können wir weiter gucken.

Habe jetzt den Grafik Treiber deinstalliert und dann nochmal probiert, genau das selbe wie vorher.. also kein Fortschritt..

Ich weiß nicht, ob es am mainboard selbst liegt, oder an der bios version die ist von 2015 und geht nicht höher von HP aus 8.19

0

Was möchtest Du wissen?