Passwort-Safe für Windows 10?

1 Antwort

Keeper ist ein Passwortmanager eines Drittanbieters (Keeper Security Inc.) und nicht von Microsoft. Soweit ich weiß wird er seit Dezember 2017 in Windows 10 vorinstalliert mitausgeliefert. Das könnte man als "Standard-Passwort-Manager" aber auch als "Bloatware" ansehen. Ich sehe das eher als letzteres, für eine echte Standard-Anwendung würde ich erwarten dass sie von Microsoft selbst stammt und seit längerem mitgeliefert wird.

Microsoft bietet meines Wissensstands kein solches Produkt an.

Ich würde KeePass2 nutzen. Das ist freie und quelloffene Software, bietet eine ganze Reihe an Plugins (z.B. für eine Browser-integration) und man hat selbst die volle Kontrolle über seine Passwörter. Speichert man die kdbx-Datei in OneDrive kann man auch von anderen Rechnern auf die Passwörter zugreifen.

Fully agreed. DH.

1

Danke. Für iOS (Smartphone und Tablet, sowie Android Smartphone), was sind da für passende Apps zu empfehlen/Link?

1

Was möchtest Du wissen?