passt jeder Beamer zu jedem Notebook?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich sollte es heute diese Probleme nicht mehr geben, aber manchmal muss am Notebook etwas umgestellt werden, damit es klappt und wenn Du davon keine Ahnung hast ....

Ich nehme deshalb immer meinen eigenen Beamer mit, um im Notfall nicht schulterzuckend vor dem Publikum zu stehen.

Was kann passieren, wenn bei einem Beamer der Filter nicht gereinigt wird?

Ich werfe gerade mit einem Beamer etwas an die Wand und hatte zu Beginn die Meldung "Bitte Filter reinigen" stehen. Nach etwa einer Minute verschwand die Meldung wieder. Das Bild war und ist nach wie vor einwandfrei. Was kann passieren, wenn der Filter nicht gereinigt wird?

...zur Frage

In welcher Auflösung sollte ich ein Hintergrundbild für einen Standardlaptop erstellen?

Ich soll einem Freund ein Logo als Hintergrundbild schicken. Da das Logo von der Auflösung her ziemlich klein ist, möchte ich es auf einen weißen Hintergrund setzen. In welcher Größe muss ich diesen weißen Hintegrund anlegen? Da ich nicht seine Laptopgröße kenne, würde ich vom Standard ausgehen, den ich aber nicht kenne. Ich habe Angst das Bild zu klein zu machen, weil ich die Befürchtung habe, dass es blöd aussieht, wenn er das über den ganzen Bildschirm strecken möchte. Und wenn ich es zu groß mache, wird er vielleicht denken, dass ich keine Ahnung von dem habe, was ich mache. Die Blöße möchte ich mir auch nicht geben.

...zur Frage

Wieso sind werden Farben von Powerpoint-Präsis über einen Beamer falsch angezeigt?

Ich habe eine Präsenation gemacht und festgestellt, dass der Beamer insbesondere bei Folien mit gelben Inhalte Probleme macht und die Farben gar nicht, oder nicht richtig wiedergibt. Weiß hier jemand eine Lösung?

...zur Frage

Lenovo G50-30 BIOS flashen für W7???

Tach liebe Community,

ich kriege hier gerade einen mittelschweren Anfall. Wir haben ein Notebook Lenovo g50-30 ( Soll nur Schreibmaschine und Medienserver sein ) ohne BS bestellt, weil ich hier schon ein W7 liegen habe. Das Problem ist das ich gleich nach Installationsstart einen Bluescreen kriege mit der Meldung "Your bios is not fully ACPI compliant...please contact your ...."

Ich habe ein wenig danach gegoogelt und auf der Lenovo Supportseite steht man müsse ein BIOS-Update laufen lassen. Dieses Update läuft aber auf dem Schleppi nicht, obwohl .exe. Dazu gab es eine kryptische Anweisung das "SC GPIO 03,04,05 und 06 auf gleicher Output wie Intel erwartet" zu konfigurieren. Dumm nur das ich im BIOS nichts finde auf das diese Anweisung paßt :-( Auch die SATA - Konfigurationmöglichkeiten gibt nichts in der Art her.

Hat da irgendwer einen schlauen Tip auf lager? Darf auch gerne ohne flashen sein.

PS. Mageia 4.1 nimmt er auch nicht. noch nicht mal als Liveversion :-( grummel!

Gruß, Marc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?