Passen diese PC-Komponente gut zusammen?

4 Antworten

CPU ist die zurzeit beste die es für Sockel 1151 gibt. Also klar, warum nicht

Grafikkarte, Festplatte und RAM sieht auch ganz gut aus.

Beim Mainboard könntest du dir vielleicht mal ein Schwestermodell anschauen: MSI Z170A Tomahawk AC. Das kostet genauso viel, hat praktisch identische Features (abzgl. SLI und LED-Beleuchtung), bringt dafür AC WLAN direkt mit sodass du dir den TP-Link Adapter sparen kannst.

Netzteil ist bei deiner Konfiguration gerade ausreichend. Bei einem größeren Overclock würd ich dann doch lieber auf 550W gehen (ebenfalls von einem namhaften Hersteller). Etwas Luft sollte noch sein.

Eine Sandisk SSD (keine Ultra) hat meine Schwester im Notebook und bisher keine Probleme gehabt. Auch wenn andere Hersteller für ihre SSDs gelobt werden (z.B. Samsung) würd ich dir jetzt nicht zwangsweise von SanDisk abraten. Aber wenn du kannst geh auf 500GB. Vertrau mir, du willst mehr als 250GB auf deiner Systemplatte.


CPU-Kühler passt wohl nicht. Der Dark Rock hat eine Höhe von 166cm, das von dir gewählte Gehäuse unterstützt  nur 155cm an CPU-Kühler Höhe. Ich weiß zwar nicht ob das zzgl. seitliche Lüfter ist, aber da du scheinbar vor hast die auch zu bestücken wird es wohl einige Millimeter zu eng. Schau dich besser mal nach einem anderen CPU-Kühler oder Gehäuse um.


Gehäuse ist natürlich Geschmackssache. Wenn du Ruhe willst (was ich SEHR gut nachvollziehen kann), überlege dir zu einem Gehäuse mit Schalldämmung zu greifen um noch mehr für Geräuschunterdrückung zu tun. Wie wärs z.B. mit einem be quiet! Silent Base 600 (schallgedämmmt)? Da passt auch der Dark Rock rein.

Windows 7 für 30 Euro / Franken? Das erscheint mir doch etwas sehr günstig. Sicher dass das eine Vollversion ist und kein Upgrade? Win10 als Upgrade gibts noch bis 29. Juli kostenlos.

Bzgl. Monitor hatte ich mich ja schon mal geäußert.

Bei den Gehäuse Lüftern ist noch drauf zu achten, dass du Static Pressure (SP) und Airflow (AF) Lüfter an den richtigen Stellen verwendest! Meist werden SP Lüfter verwendet, wenn du Luft zum Beispiel durch deinen CPU Lüfter oder einen Staubfilter des Gehäuses "durchdrücken" willst. AF Lüfter werden eher verwendet, wenn du Luft ins Innere des PCs saugst oder es keinen Staubfilter gibt. So kannst du die Kühlleistung des PCs verbessern und sorgst für eine längere Lebensdauer der Hardware.

Ich hoffe ich konnte helfen:)

😂😂😂😂😂

Dein Netzteil reicht nicht mal für die Grafikkarte.

SSDs nur von Samsung, Toshiba, Plextor und in deinem Fall ab 500GB (und SSDs nur mit einem zusätzlichen Backupsystem).

Hat dein Computerraum auch eine passende Klimaanlage?

Und hoffentlich zerschießt dir Win 10 nicht deine Hardware...






Ein Fahranfänger startet mit einem Lamborghini.


Pc-Absturz ohne Fehlermeldung! Was ist die Ursache?

Mein PC stürzt bei starker Belastung (Witcher 3) manchmal nach ca. 0.5-3 Stunden ab.

Grafikkarte = GTX 970, Prozessor = AMD FX-8350, Netzteil = Be Quiet Pure Power L8 630 Watt.

Temperaturen bleiben bei CPU ca. 50°, bei GPU ca. 60°. Eigentlich sollten die 630 Watt ja wohl auch ausreichen. Ich habe 4 Gehäuselüfter, 3 Festplatten, ein Laufwerk zusätzlich angeschlossen. Nach den Abstürzen lässt sich der PC erst wieder starten, wenn ich ihn kurz vom Strom trenne. Wie erwähnt keinerlei Fehlermeldungen. Zu Testzwecken habe ich die Lüfter abgeschlossen, ohne Erfolg.

Ich hoffe Ihr könnt mir mit dem Problem weiterhelfen! Vielen Dank, Sebi.

...zur Frage

Zweiter CPU-Fan wird im BIOS nicht angesteuert und dreht nicht.?

Auch wenn ich manuel eine RPM-Zahl engeben fängt der lüfter nicht an zu drehen. Kühler: Be Quiet Dark Rock Pro 2 Mobo: MSI Z170A Gaming M7

...zur Frage

Reicht ein 430 Watt netzteil für diesen pc???

Reicht ein 430 Watt netzteil für diesen pc oder sollte ich lieber ein 500 watt netzteil nehmen???

PC: PC: CPU AMD Phenom II X4 965 Black Edition "125W" 4x3.40 Grafikk. HD6850 1024MB Integration G35 bis 1 Gehäuse Sharkoon T28 grün mit Sichtfenster DVD Samsung SH-224BB schwarz SATA bulk Prozessorkühler Arctic Cooling Freezer 7pro MBP ASRock 970 Extreme3 (dual PC3-14900U HI3 1000GB Toshiba DT01 7200U/Min 64MB

Nezteil: 430W be quiet ! Pure Power CM BQT L8

...zur Frage

Gutes Preisleistungsverhältnis für 1800€ / und geignet für Spiele wie R6S?

Pc :

Gehäuse : Phanteks Eclipse P300 mit Glasfenster ( schwarz )

CPU-Kühler : Be quiet Shadow Rock TF2

Mainboard : MSI Z390 Gaming Pro Carbon AC

Arbeitsspeicher : 16 GB (2x8) Gskill DDR4 3000Mhz Aegis

SSD M.2 : 250 GB Crucial MX500 M.2 SATA-SSD

Festplatte : 1000GB SATA 6GB/s 7200rpm

Grafikkarte: 8GB Gigabyte GTX 1070Ti Gaming

Netztteil: 600 W be Quiet! System Power 9

Prozessor : Intel i7-9700K mit 8x3.60 Ghz / 4.9 Ghz Turbotakt 12MB Chache

Soundkarte : Asus Strix Raid Pro 7.1 Pcle

Systemsoftware : Wimdows 10 Home 64 Bit (OEM)

...zur Frage

Passt folgende Grafikkarte in meinen PC?

Passt folgende Grafikkarte in meinen PC Hallo zusammen, Ich habe aktuell folgende Teile in meinem PC:

Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150 BOX 400 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze ASRock B85M Pro4 Intel B85 So.1150 Dual Channel DDR3 mATX Retail 2 x 8GB (2x 4096MB) G.Skill RipJawsX DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 Dual Kit

Und möchte jetzt diese Grafikkarte nachrüsten: 4096MB MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(http://www.mindfactory.de/product_in...l-_997589.html)

Geht das ohne das ich ein neues Netzteil oder Mainboard brauche?

...zur Frage

Übermäßige Cpu und RAM Auslastung durch die neue Grafikkarte

Hallo, ich habe mir die MSI GTX560 Ti geholt und bin eigentlich davon ausgegangen das nun alles klappt , doch jetzt ist mein PC alles andere als leise und meine RAM Auslastung ist wenn ich nichts mache bei 30 Prozent. In Spielen habe ich eine CPU Auslastung von 30 Prozent, was ich vorher auch nicht hatte.

Informationsliste

Intel(R) Core(TM) i7-2600K CPU @ 3.40GHz

Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 560 Ti

Mainboard ASUS P8Z68-V

Netzteil be quiet! Pure Power 630W 80+

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?