Partitionen zusammenfügen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Mit dem kostenlosen Programm "Easeus Partition Master" können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Mit der integrierten Testsoftware überprüfen Sie einzelne Partitionen auf fehlerhafte Sektoren." (CHIP)

Eigene Erfahrung: Sehr zu empfehlen.

Erklärende Fotostrecke ist dabei:

http://www.chip.de/downloads/Easeus-Partition-Master_32927259.html

Ich kann auch den Easeus Partition Master empfehlen! Bitte aber vorher ein Backup Deiner Daten erstellen, denn es kommt ab und zu vor, dass bei solchen Aktionen etwas schief geht und alle Daten verloren sind!

Nicht nur die Daten können verloren gehen, wenn was schief läuft, dann kann man die Festplatte, also alle Partitionen nicht mehr ansprechen und das heißt: Neuinstallation! Daher ist es sinnvoll, vorher ein Image vom PC anzulegen, sodass man den PC komplett wieder herstellen kann. Was die meisten Programme nicht beherrschen, ist das Zusammenfassen von unterschiedlichen Partitionen FAT32 und NTFS, ganz schlimm wird es, falls ein RAID System verwendet wird.

Ist es zwingend erforderlich eine grosse (500GB) Festplatte zu paritionieren?

Ich will mir eine neue 500GB SATA Platte für mein Notebook kaufen. Ich meine mal gehört zu haben dass es sehr ratsam ist bei solch grossen Platten in 2-3 Partitionen aufzuteilen. Ist das richtig? Oder macht es keinen Unterschied und ich kann sie auch in "einem" Stück betreiben? Ich will eigentlich nur eine Partition wenn ich ehrlich bin, aber wenn viel dafür spricht würde ich sie auch partitionieren.

...zur Frage

Windows 7: Benutzer Ordner verknüpfen?

Es wird kompliziert, folgendes:

Ich habe eine Festplatte (500gb, tut aber nichts zur Sache) in 2 Partitionen unterteilt. Ich HATTE Windows 7 auf einer der beiden (der größeren) installiert und logischerweise war dort auch der Benutzerordner (früher Eigene Dateien mit Musik, Videos etc. pp.) in den alles automatisch reinlief. Nun hat es mir neulich mein WIndows 7 zerlegt und ich habe Windows neu installiert, diesmal auf der kleineren Partition. Ich habe mich für folgendes entschieden: Alle Daten bleiben an Ort und Stelle wo sie sind und auf der kleineren Partition laufen ab sofort nur noch Windows und die Programme.

Ich möchte jedoch, dass ich weiterhin über den Desktop auf den Benutzerordner (und zwar auf den Benutzerordner und NICHT auf eine Verknüpfung) zugreifen kann und dort auf alle Dateien aus dem alten Benutzerordner zugreifen kann, der auf der größeren Partition liegt. Über konstruktive Beiträge wäre ich wirklich dankbar.

...zur Frage

Wie kann ich vollkommen unabhängig voneinander 2 Windows Systeme auf 2 Partitionen installieren?

Ich möchte Windows 2 mal auf meiner Festplatte installieren. Ich habe auch schon 2 Paritionen angelegt. Wenn ich aber das zweite Windows installiere, dann sieht die Windows-Installation anscheinend, dass auf der anderen Partition schon eine Windows-Installation vorhanden ist und schreibt somit keine eigenen Boot-Dateien sondern benutzt die von der anderen Partition. Wenn ich dann einen Boot-Loader verwende funktioniert der Windows Start nicht mehr. Wie kann ich dieses Problem umgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?