Partitionen mit Treibern löschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast Du denn eine DVD mit dem Betriebssystem? Wenn nicht, dann befindet sich auf dieser Partition vermutlich auch das System. Und die Treiber brauchst Du, wenn Du das System nach einem Crash neu installieren must. Eine einzige Partition ist auch nicht zu empfehlen. Zumindest sollte man seine Dateien auf einer besonderen Partition speichern. damit sie bei einer Neuinstallation des Betriebssystems nicht überspielt und gelöscht werden

RatKing 25.10.2015, 19:16

Hast Du denn eine DVD mit dem Betriebssystem? Wenn nicht, dann befindet sich auf dieser Partition vermutlich auch das System. Und die Treiber brauchst Du, wenn Du das System nach einem Crash neu installieren must.

Richtig!

Finger weg von den Partitionstabellen solange Du keine Installationsmedien (inkl. Lizenzkeys, etc...) für den Notfall hast!

Gruß, RatKing

2
AnnaRisma 26.10.2015, 01:25
@RatKing

Alles schön und richtig und ihr bekommt auch beide ein PH/DH!

Aber das erinnert ein bisschen an: "Wie komme ich von hier nach Detmold?" - "Ou, fahren Sie da nicht hin, dort ist es stinklangweilig" ...

Für den Fall, dass harryeragon die Sache mit dem Installationsmedium gelöst hat, hier (und an tausend anderen Stellen im IN) wird beschrieben, wie man unbenötigte Partitionen löscht und den Speicherplatz der Systempartition zuschlägt: http://praxistipps.chip.de/windows-7-systempartition-vergroessern-so-gehts\_30961

Und nicht verhehlen will ich, dass auch ich zu den Vertretern der Ansicht gehöre, dass zwei Partitionen besser sind ... aber mich fragt ja keiner, schluchz ...

0
RatKing 26.10.2015, 11:52
@AnnaRisma

Und nicht verhehlen will ich, dass auch ich zu den Vertretern der Ansicht gehöre, dass zwei Partitionen besser sind ... aber mich fragt ja keiner, schluchz ...

Ohh - nicht weinen ;-) Ich bin da ja eigentlich ganz Deiner Meinung und mache das meinen Rechnern auch als erstes. Ich tue mich nur schwer damit, jemanden dazu zu raten, an seiner Notfall- und Rettungspartition etwas zu ändern, solange ich nicht weiß ob die PC-Kenntnisse desjenigen dafür ausreichen. Und das ist im Internet nun mal schwer zu beurteilen.

Gruß, RatKing

1
AnnaRisma 26.10.2015, 20:55
@RatKing

... ich doch auch den Weg zu nennen, aber wenn gesichert ist, dass es sich um einen gefestigten Charakter handelt, der in Detmold nicht sofort dem Alkohol verfällt ...

1

Besser nicht die kleine Partitiuon löschen, denn die Treiber sind genau auf deinen Computer zugeschnitten.

Und oft mühsam wieder zu bekommen

Was möchtest Du wissen?