Papierkorb geleert, Daten nun endgültig verloren? Oder wieder herstellbar?

3 Antworten

Beim sog. löschen wird unter Windows nur der Platz, an dem die Datei lag, zum schreiben freigegeben, gelöscht wird gar nichts. Du kannst es bloß nicht mehr sehen. Das lässt sich ganz einfach wiederherstellen, google nach "undelete". Um die Daten "richtig" zu löschen, brauchst du einen sog. "Shredder"

Wie schon richtig erklärt, gibt es diverse Wiederherstellungsprogramme. Damit kann man Glück haben (v.a. wenn man seit dem löschen nicht mehr viel auf die Platte geschrieben hat, oder sonst irgendwie gemacht hat).

Ich finde FreeUndelete recht gut, http://freeundelete.softonic.de/ . Einmal hatte ich auch das Problem, mit shift+del aus Versehen das falsche gelöscht. Damit konnte ich es grossteils wieder herstellen.

Wenn die aus dem Papierkorb geleerten Daten nicht neu überschrieben wurden, eine Wiederherstellung also sehr schnell versucht wird, ohne noch lange mit dem PC zu arbeiten, dann gelingt das sehr oft mit dem kostenlosen RECUVA. Sicherer Download und Anleitung hier: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Aktuell-Software-Tipp-Recuva-2258216.html Mit der Leerung des Papierkorbs sind die Daten nämlich noch keinesfalls gelöscht. Sie sind noch vollstandig auf der Festplatte. Aber wie gesagt: der Rettungsversuch muss schnell passieren.

NAS-Fetplatte als Medienserver macht keine alphabetische Sortierung

Hi Leute,

ich habe mir vor kurzem ein neues NAS-Laufwerk angeschafft (ICY BOX IB-NAS5520). Vorab möchte ich erwähnen, dass ich diesen vornehmlich als Mediaplayer nutzen möchte (d.h. Filme/Musik auf meiner PS3 bzw. meinem Handy abspielen)...

Zunächst hatte ich eine böse Überraschung, als ich gesehen habe, dass die Ordnerstruktur gar nicht beachtet wird. Alles wird auf eine Ebene gezogen, was ich ziemlich unpraktisch finde. Naja damit habe ich mich wohl oder überl abgefunden.

Jetzt kommt aber ein neues Problem, dass ich noch frustrierender finde und zwar sind die Daten die ich in einen Ordner kopiere nicht nach dem Alphabet sortiert, sondern nach dem "Erstellungsdatum". Ich habe keine Möglichkeit die Sortierung umzustellen (auf der PS3 bzw. auf meinem Handy). Ich habe schon bei Google nach Lösungswegen gesucht, leider ohne Erfolg.

Das einzige was mir eingefallen ist, war ein Programm mit dem ich die Erstellungsdaten so manipulieren kann, dass die Daten nach dem Alphabet angezeigt werden. (Attribut Changer 6.20) Leider geht das nicht mit Dateien die auf dem NAS-Laufwerk liegen. (sind wohl irgendwie schreibgeschützt...)

Fällt euch vielleicht eine Möglichkeit ein, wie man dieses Problem umgehen kann??? Bitte um Hilfe...

...zur Frage

Galaxy S2 Passwort reseten möglich ohne Datenverlust ?

Vor dem aktuellen ofiziellen Update was ich über das Handy mache also Aktuallisieren hatte ich immer ein Handy Passwort genutzt kein Sim Passwort um es vor anderen zu schützen. nun nach dem Update funktioniert das alte richtige Passwort nicht mehr, vergessen habe ich es zu 100% nicht. Somit habe ich kein Zugriff außer Notruf Spezialnummern gehen demzufolge auch nicht das Problem ich würde es reseten können Mittels Recover Menü oder Hardware Reset ? abe ich will unter keinen Umständen die privaten Daten verlieren die sich auf dem inernen 16GB Speicher befinden! Ich müsste die also irgendwie darauf zugreifen können und diese sichern. oder über Odin Mode so flashen das die Daten unberührt bleiben Im Handy Shop war schon aber mit keine Garantie auf Datenerhalt und das wäre ja Mord.

...zur Frage

Kann mir hier jemand einen Tipp geben wie ich meinen E Mail Account von Unitymedia endgültig

gelöscht bekomme. Eber das E Mail Postfach der Unitybox. Es gelingt mir nicht und eine Antwort von Unitymedia, da warte ich schon seit Tagen darauf. Wie Lösche Ich endgültig das E Mail Postfach bei Unitymedia.

...zur Frage

Fragen bezüglich WhatsApp (User-Löschen, Profilbild anpassen usw.)

Ich kenne mich nicht sonderlich gut mit WhatsApp aus und habe zu folgenden Fragen nichts im Internet finden können. Vor allem aus dem Grund, weil ich mit meinen Suchbegriffen auf keine der Fragen gestoßen bin. Habe auch schon andere Nutzer von WhatsApp gefragt, die konnten mir zu den diesen Fragen aber leider auch nichts beantworten:

1) Manchmal sende ich Leuten eine Nachricht, und eine Sekunde später sind bei denen schon diese zwei Hacken bzw. der Doppelhacken. Sie sind aber nicht im Chat. Ist das ein Bug, oder warum (bzw. in welchen Fällen) wird mir das immer schon als "gelesen" angezeigt?

2) Wenn ich jemanden lösche, der mich hinzugefügt hat (an-Hand meiner Nummer), verschwinde ich dann automatisch auch aus seiner Liste? Oder bleibe ich noch drin stehen? Bzw. bekommt die Person dann angezeigt, dass ich sie entfernt habe?

3) Wenn ich eine Person lösche, die mir noch Nachrichten geschrieben hat, die ich nicht abgerufen habe, werden die dann nach dem Löschen automatisch als gelesen bestätigt oder bleiben die ungelesen? Ist jetzt verbindlich mit der zweiten Frage.

4) Wenn man ein Profilbild auswählt, muss man die Ansicht des Bildes ja auf dieses Viereck beschränken. Also wenn das Bild in der Länge und Breite nicht identisch ist, kann nicht alles angezeigt werden. Kann man das Viereck irgendwie skalieren bzw. ran/wegzoomen? Weil wenn ich ein Bild von mir wähle, dann ist das Bild bzw. das Viereck immer nur so groß wie ein Auge von mir und das ist dämlich, wenn ihr wisst was ich meine.

Danke im Vorraus - Und frohe Feiertage!

...zur Frage

Inhalt von Wordpad-Datei wiederherstellen?

Servus!

Der Vorfall ist schon ein paar Wochen her. Und zwar hatte ich auf einer Wordpad-Datei (Windows 7) Textdokumente gespeichert, nur leider ist mein PC abgestürzt und hat quasi den Inhalt "geschreddert". Denn beim nächsten mal Hochfahren existierte die Datei mit dem Namen noch, aber ist komplett leer. Es steht kein Wort mehr drinne.

Habe ich noch eine Chance sie wiederherzustellen? Habe es schon mit "Recuva" probiert, aber das ist eher für Datein ausgelegt, die gar nicht mehr vorhanden sind.

Meine Idee war es den PC zurückzusetzen auf den besagten Tag, denn ich habe sowieso vor meinen PC platt zu machen und habe bereits alle wichtigen Datein auf meine externe gepackt.

Für die Zukunft weiß ich auch, dass ich das kostenlose Open Office benutzen werde. Das speichert aller paar minuten automatisch ab und wenn der PC abstürzt fragt das Programm nach dem nächsten Hochfahren ob das Dokument wiederhergestellt werden soll. Nur ist man hinterher immer schlauer..

Gibt es noch ein Funken Hoffnung für mich? Bin für alles offen.

Danke im voraus!

LG

...zur Frage

Volle externe Festplatte, keinen Zugriff mehr, was tun?

Meine externe Festplatte ist voll und nun schreibt er nach den anschließen an den Laptop, formatieren bevor ich die extreme Festplatte benützen kann?!? Soll ich das machen? Kann ich dann wieder zugreifen oder gehen die darauf gespeicherten Daten verloren? Die Daten will ich auf keinen Fall verlieren! Was soll ich nun machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?