Open office und word

1 Antwort

.doc kann Office Word '10 auch lesen. Du kannst dir das Leben allerdings auch einfacher machen und das Open-Office-Dokument vorher konvertieren.

Und kann man das dann in egal welches Word (2010,2007...) dann lesen?

Ja, .doc kannst du ab '97 in jeder Version sehen, also auch in '07, '10 und der Aktuellen '13.

Ich muss nämlich einem Lehrer dringen einen Aufsatz abgeben, denn den letzten konnte er nicht in Word lesen, da ich es als Open Office Datei abgespeichert hatte..

In der Regel ist das Standart-Abgabeformat .pdf, wenn du allerdings weißt, dass dein Lehrer Word hat, geht das natürlich auch.

0
@itsstupid

Also ist es egal, welches Microsoft- Typ ich nehme?? Ob Microsoft Word 97/2000/XP, Microsoft Word 95 oder Microsoft Word 6.0 ? Sie sind alle gleich? Und Word kann es dann auch lesen? Hauptsache einen von den dreien, dann kan Word es lesen?

0
@school

Microsoft Word kann sogar .txt lesen, das eigentliche Format ist allerdings .docx, bzw. .doc. Das heißt also im Klartext, dass ich an deiner Stelle .doc in der Liste (=.odt.ott.sxw.stw.doc.rtf.txt.html.xml) wählen würde; .doc kriegt deine Professorin auf jeden Fall geöffnet, ohne Zweifel. Hierbei spielt es keine Rolle ob du Microsoft Word 97/2000/XP (.doc), Microsoft Word 95 (.doc) oder Microsoft Word 6.0 (.doc) auswählst. Achte nur auf die Endung ".doc"

0

Was möchtest Du wissen?