Online Marketing und Jura?

6 Antworten

Moin :)

Ich würde mal aus meiner Erfahrung heraus aus sagen, dass es schon recht interessant ist wenn man sich mit dem online Marketing befasst.

Ich habe auch mal reingeschaut und muss sagen, dass ich wirklich unterschiedliche Anhaltspunkte gefunden habe. Da muss man auch schauen was einen interessiert und was man sich vorstellen kann.

Im Internet Marketing zu machen bringt was, die meisten greifen darauf zu und haben guten Erfolg. Aber auch off Marketing ist gut. Ich habe beispielsweise bei https://www.label-network.de/ meine Etiketten für meine Produkte bestellt. Damit hab ich auch großen Erfolg gehabt.

Also..vielleicht am besten selber abschätzen.

Es ist immer nicht schlecht heutzutage seine digitalen Kompetenzen auszubauen. Eines Tages machst du vllt. auch eine Kanzlei auf, dann kommst du beim Thema Online Marketing eh nicht mehr dran vorbei...Du musst aber dran bleiben, die Welt dreht sich schnell..

 Ja, heutzutage beginnen doch mehr und mehr Anwälte die soziale Onlinewelt zu bevolkern. Ich würde sagen, Online Marketing für Rechtsanwälte vorteilhaft wäre. Sie können in der Regel kostenlos mit ihren Inhalten füllen. Da gibts auch so viele Rechtsanwälte bei Youtube.:D

Was möchtest Du wissen?