Onboard Grafikkarte an oder aus lassen ???

1 Antwort

Hallo

eigentlich wird die onboard Grafikkarte automatisch deaktiviert wenn du über die GTX 750 den Rechner betreibst.

Es bringt keine mehr Leistung wenn du die onboard aktiviert lässt ausserdem sind die Nvidia und die AMD Treiber unterschiedlich und wenn du beide betreibst könnte es Problem bei der Darstellung geben.

Wenn du die AMD HD 7480 nicht brauchst kannst du Sie im Bios deaktivieren und dann würde ich die AMD Treiber deinstallieren.

Aber ich habe auch ein Amd Cpu also soll ich den Treiber lieber nicht löschen oder ??

0
@tim14700

Du hast die Wahl ,entscheide selber

  • Onboard Grafik deaktiveren und mit der Nvidia nur noch arbeiten.

  • Onboard Grafik aktiveren , Nvidia ausbauen und verkaufen ,eine AMD/ATI R9 Grafikkarte kaufen und wenn dein Mainboard Crossfire Unterstützt kannst die Onboard mit der gesteckten AMD/ATI Grafikkarte koppeln. Setzt aber dann schnellen Speicher ( mehr als PC 1833 ,eher PC 2133 oder höher ) Vorraus um dann die Vorteile zu nutzen.

    Für was du dich entscheidest liegt bei dir. Jedenfalls ist die Kombination AMD APU und Nvidia Grafikkarte unglücklich gewählt.

0

Kann ich nicht dann einfach den Treiber (amd catalyst) löschen weil dann geht der prozessor ja auch und es können keine probleme entstehen ??

0

Was möchtest Du wissen?