Nvidia Systemsteuerung lässt sich nicht öffnen?

3 Antworten

Deine Frage kann ich nicht sicher beantworten.
Vermutlich ist ein falscher Treiber installiert. - Dann würde es helfen, den NVIDIA-Grafikkartentreiber neu herunter zu laden* und zu installieren.
Den NVIDIA-Link kann ich leider nicht mitangeben, da-CF ihn als vulgär, beleidigend oder rechtlich nicht zulässig bewertet, siehe:

Vor der Installation entferne den alten Treiber in "Programme und Features"
oder bei Win10 auch in "Einstellungen > Apps" > Rechtsklick auf den NVIDIA-Eintrag > Deinstallieren.

Die Auflösung lässt sich auch in den Anzeigeeinstellungen (Rechtsklick auf eine Stelle des Desktops > Anzeigeeinstellungen) einstellen. Siehe Bildbeispiel (Win10).

Die empfohlene Auflösung entspricht der natürlichen Auflösung des Monitors.
Eine Abweichung davon führt zur Bildunschärfe und kann Bildverzerrungen herbeiführen (falsches Bildseitenverhältnis).

 - (Grafikkarte, Nvidia Geforce)  - (Grafikkarte, Nvidia Geforce)
7

Haha, sehr geil :-) aber gut gelöst mit dem Foto!

0
1

Hallo! Danke für deine tolle Antwort. Ich meinte eigentlich als Beispiel das Spiel Fortnite, vielleicht kennst du das ja, kann man auch nach Aussen ziehen also das Bild. Und ich habe es mir heruntergeladen und geschaut, ob es funktioniert und es hat. Nur vorgestern, nachdem ich mir neue Treiber aktualisiert und neuinstalliert habe, ging es nicht mehr. Also es zieht sich nicht nach aussen. Ich habe bereits jeden Treiber deinstalliert und wieder installiert. Sogar meine Grafikkarte 2 Mal deinstalliert und wieder installiert. Ich bin am Ende und frage deshalb hier nach.

0
21
@Skyrex34925

Es tut mir leid, da kann Dir nicht weiterhelfen. Dein Fortnite-Problem ist mir doch zu speziell.

0
1
@hans39

Hans, ich habe eine Geforce gtx 1060. Kannst du hier rein einen Screenshot des richtigen Treibers schicken, damit ich sehe, ob ich den richtigen installiert habe?

0

Ist dein Monitor wirklich an die nVidia Grafikkarte angeschlossen?

1

Ich denke schon, wo kann ich das überprüfen?

0

Siehe die URL und beachte bei der Produktserie die Auswahl: "GeForce 10 Series" .

 - (Grafikkarte, Nvidia Geforce)

Schlechte Leistung bei Games trotz NVIDIA GeForce GTX 1080. Was tun?

Ich habe mir vor kurzem einen neuen PC mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 und einer Intel(R) HD Graphics 530. Ich bekomme bei Spielen allerdings eine sehr schlechte Leistung. Woran könnte das liegen? Meine Vermutung ist das nur die Intel läuft wenn ja wie kann ich das ändern?(Windows 10)

...zur Frage

Ich kann meine PC lautstärke nicht ändern (AUCH NICHT BEI SYSTEMSTEUERUNG ODER IN DER LEISTE!!

Ich kann meine PC lautstärke nicht ändern (AUCH NICHT BEI SYSTEMSTEUERUNG ODER IN DER LEISTE!!systemsteuerung ton und audio kann ich alles nicht andrücken ist grau

...zur Frage

NVIDIA GeForce 310M wird nicht erkannt

Ich hab es schon gegoogelt aber ich finde keine Lösung: Vor einigen Tagen stürzte mein Pc mit einem Bluescreen ab, oben drüber stand BAD_POOL_HEADER. Als ich ihn wieder hochfuhr, erkannte er meine NVIDIA Grafikkarte nicht mehr, wenn ich auf die Nvidia Systemsteuerung zugreifen wollte, kam folgende Meldung: Die NVIDIA Anzeigeeinstellungen stehen nicht zur Verfügung. In ihrem System wurde keine NVIDIA Grafikkarte festgestellt.

Im Geräte Manager taucht auch nur die Standart Intel GraKa auf. Was kann ich machen? Danke im Vorraus Random212

OS: Win7 Home Premium 64bit GraKa: nVIDIA GeForce 310M VRAM:1 GB RAM: 4 GB

...zur Frage

Neue Grafikkarte --> Monitor zeigt manchmal kein Bild bei Systemstart!

Hallo :) Ich habe ein großes Problem mit meinem PC. Meine vorherige Grafikkarte war eine NVIDIA GeForce GTX 580. Vor ungefähr 3 Wochen hing sich mein PC beim Spielen plötzlich auf. Ich konnte also den PC nur noch über den Einschaltknopf neu starten. Als erstes kam halt wie gewohnt dann der Startbildschirm, wo der Name des Herstellers gezeigt wurde. Danach kommt der Bildschirm, wo steht: ''Press F11 to run Recovery''. Und oben rechts am Bildschirmrand waren mehrere Dollarzeichen $ zu sehen. Als dann der Willkommensbildschirm kam, war die Auflösung des Bildschirms nur auf 640x480 und der ganze Bildschirm war von komischen Farbflecken verseht, weiße Flecken unter anderem. Genauso war es dann nachdem Windows komplett hochgefahren war. Nur komische Farbfehler zu sehen und die Schriften waren so verpixelt auf dem Desktop, sodass man kaum etwas lesen konnte. Die NVIDIA Systemsteuerung erkannte die Grafikkarte nicht mehr. Unter Anzeige in der Systemsteuerung stand: ''Sie können diese Einstellung nicht ändern, da die Höhe der Anzeige kleiner als 600 Pixel ist''

Im Geräte-Manager war bei der Grafikkarte ein Warndreieck zu sehen und wenn man die Grafikkarte dort anklickte, stand unter Gerätestatus folgendes: ''Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat.(Code 43)''

So dann habe ich natürlich dem Support eine E-Mail gesendet und habe das Problem geschildert und als ein Mitarbeiter dann einen Tag später bei mir anrief, hat er gesagt, dass sie mir ein ATI Radeon HD 5870 schicken und ich die GTX 580 mit dem gleichen Paket zurücksenden muss. Jetzt fragt ihr euch vielleicht, warum die mir eine schlechtere Grafikkarte zusenden... Das ist so weil der PC nach dem Einkauf defekt zu mir geliefert wurde und die mir halt die GTX 580 gegeben hatten und jetzt habe ich eine HD 5870 bekommen, weil sie von Anfang an eigentlich im PC sein sollte.

Als dann die Grafikkarte ankam, habe ich die GTX 580 ausgebaut und dann halt die HD 5870 eingebaut, jedoch habe ich vorher meinen PC von Staub befreit und neue Wärmeleitpaste auf den Prozessor getan. Habe dann die Treiber von ATI bzw. AMD runtergeladen und installiert. Am Anfang war alles in Ordnung, jedoch als ich einmal ein Spiel startete hing sich der PC komplett auf und der Bildschirm war komplett grün gefärbt und mit schwarzen Strichen verseht und aus den Kopfhörern waren laute Motorgeräusche zu hören, so ähnlich wie ein Rasierer oder so... Hab den PC neugestartet und alles lief wieder normal und als ich dann das 2. mal das Spiel startete passierte das Gleiche noch einmal. Manchmal wenn ich den PC starte zeigt der TFT Bildschirm ''Kein Signal'' an und der Bildschirm bleibt schwarz, jedoch fährt sich der PC normal hoch, ich habe aber halt kein Bild, alle Lüfter drehen ganz normal, auch der der Grafikkarte. Nach 1-2 Neustarts per Reset-Knopf funktioniert der PC wieder ordnungsgemäß. Aber während dem ''Booten'' flackert 1-2 mal kurz der Bildschirm.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank!

...zur Frage

Grafikkarte als Haupt-Grafikkarte einstellen? Nvidia geforce 710 ..

wie kann ich das machen habe win8 und eine nvidia geforce 710.ich habe auch schon versucht :Nvidia systemsteuerung-3d einstellungen verwalten und nvidia hochleistungsprozessor.aber wenn ich dann auf übernehmen klicke und dann rausgehe und wieder rein steht da wieder integrierte grafiken.ein treiber update will ich nicht machen weil ich daswegen den laptop refreshen musste weil der die nvidia garnicht mehr erkannt hat nur die intel hd 4000.=(

...zur Frage

Wieso wird mein Monitor nicht erkannt?

Hallo liebe Forenuser, Ich habe heute versucht einen 2. Monitor anzuschließen, doch das hat nicht so funktioniert wie geplant. Der primäre Bildschirm ist per hdmi an meine Grafikkarte(nvidia geforce gtx760) angeschlossen. Der zweite sollte per vga an das Mainboard gekoppelt werden. Kein Bild... Anderer Versuch: Mit Hilfe eines VGA->DVI Adapters auch an die Grafikkarte. Nur einer der beiden erhält ein Signal, der andere wird nichtmal erkannt(auch nicht in der Systemsteuerung). Der DVI-Anschluss(2.Monitor) wird auch noch bevorzugt. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?