Nvidia Systemsteuerung Grafikkarte auswählen geht nicht - wieso?

Nvidia Systemsteuerung - (Grafikkarte, Gaming, Treiber)

1 Antwort

Hallo

Gehe ins Bios/Uefi und weise die GTX 1060 als Primärgrafikkarte zu.

10

oftmals nennt sich diese Option Hybrid Graphics. Stelle sie auf Aus. Dann ist die Intel integrated abgeschalted und es wird zwnagsweise die Nvidia genutzt. Gast du die BNvidia CPL las Administrator gestartet?

1
1

Ich habe es schon versucht im Bios aber ich finde die Einstellung dafür nicht! Meine Uefi Bios Version: 1802

Ich werde morgen mal versuch die Systemsteuerung als Administrator auszuführen

0
28
@IchFrageLeute

Leider kenn ich auch nicht alle Uefi/Bios Versionen.

Ich schaue mal wie bei mir der Pfad ist und Poste es dann.

0

Screen Tearing - alles versucht?

Hallo, seitdem ich meinen neuen PC habe. habe ich heftiges Screen Tearing. Ich habe soviel versucht aber finde einfach keine Lösung. Gibt es denn nicht irgendwelche Experten hier oder hat wer einen Vorschlag, auf welcher Seite ich sonst fragen könnte? Was ich alles probiert habe: Also vor ca. 1 Mon. neuer PC, dann Screen Tearing-> neues Mainboard-> an ganz vielen Einstellungen rumgeschraubt, Tutorials angeschaut-> Neuer Bildschirm (mit FreeSync)-> An Eintestellungen rumgeschraubt-> neue Grafikkarte (von AMD die Rx 480 und davor die gtx 1060)-> FreeSync angemacht (bringt nichts) -> Freund bringt Bildschirm mit, da er ähnliche Hardware hat und kein Tearing hat (Habe trotzdem Tearing) -> PC zurückgesetzt. Bildschirm und Grafikkarte schließ ich jetztmal aus. Woran kann es sonst noch liegen? Bitte um hilfe es macht einfach keinen Spaß. Oder hat wer irgend eine Seite, wo man fragen kann, da es da Experten gibt.

...zur Frage

NVIDIA GeForce 310M wird nicht erkannt

Ich hab es schon gegoogelt aber ich finde keine Lösung: Vor einigen Tagen stürzte mein Pc mit einem Bluescreen ab, oben drüber stand BAD_POOL_HEADER. Als ich ihn wieder hochfuhr, erkannte er meine NVIDIA Grafikkarte nicht mehr, wenn ich auf die Nvidia Systemsteuerung zugreifen wollte, kam folgende Meldung: Die NVIDIA Anzeigeeinstellungen stehen nicht zur Verfügung. In ihrem System wurde keine NVIDIA Grafikkarte festgestellt.

Im Geräte Manager taucht auch nur die Standart Intel GraKa auf. Was kann ich machen? Danke im Vorraus Random212

OS: Win7 Home Premium 64bit GraKa: nVIDIA GeForce 310M VRAM:1 GB RAM: 4 GB

...zur Frage

Grafikkarte vom selbst zusammengebauten PC wird nicht erkannt! (an PC-Profis)

Hey, ich habe mir jetzt einen PC zusammengebaut. Alles klappt super, außer die GTX 760, die wird nicht erkannt. Im Geräte-Manager ist sie glaube ich unter "Andere Geräte", "Unbekanntes Gerät". Ich weiß es nicht so ganz, da da ja kein Name steht, aber bei Grafikkarte steht nur die Intel HD vom Mainboard.

Dann hab ich mir gedacht, ok, da muss ich wohl erstmal den Treiber installieren. Also CD reingeschmissen und das erste ausgewählt "Install display Driver". Dann sucht das Programm erstmal und dann steht da "der Grafiktreiber konnte keine Kompatible Grafikhardware finden".

Dann hab ich im CD Menü "Gigabyte OC GURU II" ausgewählt. So wird das Programm installiert und wenn ich es öffnen will steht da "Please confirm whether to support this VGA card!".

Dann gibt es noch die Auswahl im Menü der CD "Geforce Experience". Wenn ich das auswähle, dann lädt es wieder und da steht "Der Grafiktreiber wird nicht unterstützt. Siehe Systemanforderungen (http://www.nvidia.de/geforce-experience/index.php?page=system-requirements)". Ich müsste dort alles an Anforderungen erfüllt haben, außer vielleicht "Treiber: R290 oder höher".

Sonst kann ich im Menü nur noch "Nvidia Series manual, Browse this CD, Readme, Exit" auswählen. Wenn ich die Treiber im Internet downloade (unter ".....Nvidia.de, Treiber, Treiber downloaden ") kommt genau die gleiche Meldung wie bei 1.

Dann kam mir in den Sinn, das die Graka vielleicht nicht richtig angeschlossen ist, doch das kann auch nicht sein, da sich die Ventilator drehen und das Gerät (ich weiß ja nicht ob es das ist) im Gerätemanager als "unbekanntes Gerät" angezeigt wird.

Mein MB : Asrock Z87 PRO3 Graka: GTX 760 Windows 7 Home Premium 64bit.

(Für mehr Hardware Infos einfach bei meinen Fragen vorbeischauen)

...zur Frage

tv gerät als monitor nutzen grafikkarte geforce gts 450

hallo ich habe einen medion tv und nutze diesen als monitor für meinen pc ich besitze die grafikkarte nvidia geforce gts 450 ich kann sogar battlefield 3 auf ultra spielen doch spiele wie apb oder runes of magic starten nichteinmal es kommt sofort ein blackscreen ich denke das es am tv gerät liegt nur ich bin mir nicht sicher was würdet ihr machen ich weiß auch nicht ob es vielleicht an den einstellungen der grafikkarte bzw. der grafikauflösung liegt ich bitte um hilfe und würdet ihr mir raten ein normalen monitor zu kaufen ? mit dem müsste es ja dann funktionieren oder nicht ? ich besitze 8gb ram von denen immoment leider nur 4 verbaut sind da ich noch keine zeit hatte :) danke für eure tipps und tricks

mfg ivkic

...zur Frage

Laptop erkennt externen Monitor über HDMI nicht mehr

Hallo Leute,

mein Laptop erkennt seit gestern den externen Monitor über HDMI nicht mehr, obwohl ich nichts an der PC-Einstellungen geändert habe. Bis gestern hat es reibungslos funktioniert...

Wenn ich im Menü Bildschirmauflösung in der Systemsteuerung auf "erkennen" drücke, dann wird immer "Andere Anzeige nicht erkannt" angezeigt. Im Feld "Anzeige" ist neben der Option "1. Anzeige für mobilen PC" nur noch "Verfügbare Anzeigeausgabe auf: Intel(R) HD Graphics 3000" auswählbar. Als es noch funktioniert hat, war dort der Name des externen Monitors ("2. S242HL") auswählbar.

Die Treiber meiner Grafikkarte sind aktuell. Am HDMI-Kabel kann es auch nicht liegen, da ich diesen mehrmals ausgetauscht habe.

Wenn ich den Laptop an meinen TV anschließe, dann "blinkt" der TV-Bildschirm ( Bild geht alle 2 Sekunden an und wieder aus).

Wenn ich den externen Monitor aber über VGA anschließe, dann klappt es komischerweise einwandfrei. Könnte es sein, dass der HDMI-Port meines Laptops kaputt ist?

Mein Laptop ist ein Lenovo G770 (Intel Core I 5 - 2,3 GHz) mit einem Windows 7 64Bit Betriebssystem. Laut Geräte-Manager sind die Grafikkarten "AMD Radeon 6600M and 6700M Series" und "Intel(R) HD Graphics 3000" installiert. Der externe Monitor ist ein Acer S242HL. Hat jemand vielleicht einen guten Tip :) ?

Vielen Dank

...zur Frage

Lautsprecher am bildschirm gehen nicht?

Hallo zusammen ich habe ein problem mit meinen integrierten Lautsprechern an meinem Bildschirm (Philips). Ich habe mein bildschirm mit einem HDMI kabel am pc verbunden und habe bereits über die NVIDIA Systemsteuerung sichergestellt ob mein bildschirm fähig ist über ein HDMI kabel den ton zu übertragen. Also bei den Wiedergabegeräten sieht alles so aus wie es soll denke ich, mein Bildschirm ist zu sehen und ist als standartgerät ausgewählt (siehe bild) soweit so gut doch wenn ich ihn dann teste geht der pegel zwar hoch aber ich höre keinen ton.

Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen dennn ich mache irgendwas falsch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?