Nvidia Geforce GT 130M Treiber ?

0 Antworten

Grafikkarte vom Notebook leider deaktiviert - wie bekomme ich den schwarzen Bildschirm weg?

Hallo,

beim HP Omnibook XT1500 habe ich die Grafikkarte (ich glaube, es ist eine interne Grafikkarte) versehentlich deaktiviert.

Nun erscheint beim Hochfahren nur noch das Win-Logo (WinXP) und dann wird der Bildschirm schwarz und der Notebook lädt und lädt und lädt, aber es kommt kein Desktophintergrund mit Symbolen....

Im Phoenix BIOS habe ich keine Einstellung gefunden, um die Karte wieder zu aktivieren!

Habt Ihr ne Lösung? Gibt´s ne Erweiterung vom Phoenix-BIOS, wo diese Funktion mit drin ist? Oder ein anderes Programm? Ich habe mir von HP den Treiber bereits auf einen anderen PC heruntergeladen. Aber ich weiss nicht, wie ich diesen installieren kann bzw. ob mir das überhaupt hilft!

Lg, Matthias

...zur Frage

Kann meinen AMD Grafikkartentreiber nicht aktualisieren! Bitte um Hilfe!

Hallo

Aufgrund eines hartnäckigen Virus habe ich meinen Acer Aspire 7750G Notebook auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Nach der Fertigstellung wollte ich zuerst meinen Grakatreiber aktualisieren. Also gehe ich auf die AMD Website ( http://www.amd.com/de-de ) dann bin ich auf Treiber und Support, dann auf Windows 7 (64-Bit), dann habe ich die neueste Version runtergeladen (Omega). Die Installation schien Erfolgreich abgeschlossen zu sein aber mein Taskleiste die Normalerweise Transparent in Grün ist hat sich während der Installation in komplett hässlich undurchsichtiges Grau verändert. Das soll glaub ich Normal sein aber nach der Installation hat sie sich nicht wieder verändert. Dann kam irgendeine Fehlermeldung mit "Der Treiber wurde nicht richtig installiert oder ist nicht kompatibel. bitte installieren sie den richtigen Treiber". Eigentlich sollte das funktionieren weil genau auf die selbe weise habe ich den Treiber vor der Systemwiederherstellung auch aktualisiert. Ich habs auch mit früheren Versionen ausprobiert oder dieses Automatische Erkennungsprogramm von AMD heruntergeladen und so ausprobiert aber nichts hat geholfen!! :( Ich habe auch noch eine zweite Grafikkarte in meinem Notebook drin, die Intel HD Graphics Family und die AMD Grafikkarte heißt AMD Radeon HD 7670M. Beide hatten ein gelbes Schild vor sich das glaub ich bedeuten sollte das irgendetwas Fehlerhaft ist. Also bin ich bei der AMD Grafikkarte auf "Treiber Aktualisieren gegangen". Kurze Wartezeit und schon war der Treiber Heruntergeladen, Installiert und nach einem Neustart funktionsfähig. Leider war das aber ein Treiber von 2011. :(

Kann mir da einer der sich Auskennt weiterhelfen?

Falls ich etwas vergessen hab zu erwähnen bitte sagt mir das :)

LG

...zur Frage

Windows 7 Operating System not Found :( ->Neu instalieren bzw. windows 7 reparieren

Hallo,

also: Ich habe meinen Betriebssystem gelöscht und wollt es neu instalieren.Dort stand "Windows 7 reparieren (64 Bit), da bin ich drauf geganngen, und dann habe ich das Setup zum instalieren von Windows ausgewählt.Es lief alles gut, dann stand dort : "Wählen sie den zu instalierenden Treiber aus".Welchen Treiber denn?Prozessor?Grafik?Ich habe gelesen, dass man den downloaden kann, aber weiß nicht wo.

Ich gebe mal die Daten an:

Sony Vaio VPCEF1S1E 4GB Ram Grafikkarte : ATI Radeon HD 5640 (oder so...)

Wenn ihr einen Download wisst, oder wisst, was ich ÜBERHAUPT downloaden muss, könntet ihr mir nen Link als Antwort schicken bitte?Das wäre nett :).

Für nähere informationen bitte in Antwort schreiben ;)!

Danke schonmal :))

...zur Frage

Kriege des öfteren (alle paar Tage) Bluescreens, Hilfe wäre gefragt :)?

Ich habe seit etwa anfangs September immer wieder mal Bluescreens.. Es waren bis jetzt etwa 10. Das passiert eigentlich auch erst, seit ich meine neue Grafikkarte habe (GTX 1060 Gaming 6G von MSI). Aber (!), ich habe sie schon etwa seit dem 4. September, die erstens Bluescreens traten aber erst ab dem 10. oder 11. auf. Naja und vorher lief alles super. Ich habe ja auch grundsätzlich nie Überhitzungsprobleme...

(Zur Info: Ich habe meinen Prozessor übertaktet und zwar auf 18x200MHz. und etwa 1.24-1.26v (ganz genau müsste ich nachschauen). Da der Baseclock auf 200MHz ist, ist bei mir auch der RAM mit übertaktet bzw. mit den RAM-Multiplikator auf 1600MHz gestellt.)

Ich habe mir dann dieses Programm WhoCrashed herunter geladen, da ich die Protokolle von den Bluescreens nicht finden konnte (oder nichts damit anfangen konnte... weiss nicht mehr). Auf jeden Fall sagt der mir immer, bis auf die letzten beiden Bluescreens, dass das Problem beim Grafiktreiber liegt. Ich habe dann mein System wieder zurückgesetzt (mit einem Abbild) und anschliessend direkt von Nvidia die neuesten Treiber installiert. Die Installation war natürlich erfolgreich ,aber dann kamen nach ein paar Tagen wieder Bluescreens mit den selben Fehlermeldungen.

(Übrigens lade ich mir jetzt gerade wieder die neuesten Treiber herunter, falls sich jemand fragt, warum am 29.09. immer noch der alte Treiber benuttz wurde. Vorhin gab es aber, wie gesagt, abstürtze trotz Zurücksetzten und neuestem Treiber.)

Und die 2 neuesten Bluescreens sind anscheinend irgendwelche Hardwareprobleme. Anschliessend habe ich mit Memtest86+ einige Stunden lange den Standarttest gemacht und keine errors (angezeigt) bekommen. Dann habe ich auch noch eine Stunde lang meinen Prozessor mit Prime95 getestet und anschliessen noch die Grafikkarte mit MSI Kombustor. (Ja, ich weiss, das sind nur theoretische Tests, aber zuerst einmal habe ich "kurz" diese laufen lassen).

Das Problem am ganzen ist, dass ich selbst mit diesen Crash-Protokollen nicht wirklich sehr viel anfangen kann. Ich weiss nicht um welche Hardware es sich da handelt und ich bin mir eigentlich auch nicht sicher ob sich das Problem mit den Treibern durch Neuinstallation einfach beheben lässt.

Da das Problem noch nicht aufgehört hat, frage ich hier mal um Hilfe.

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?