Nötige Spannung und Strom einer Lichterkette bei defektem Netzteil heraus bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist der Hersteller nicht bekannt? Lohnt sich das wenn man komplette 160er Ketten ab ca. 20 Euro bekommt? Wobei ich bei billigen abraten würde.

Sind da Ersatzlampen bei? Es gibt ja 2,4V/60mA 0,144W Lämpchen oder auch mit 1,2 V. Trafo Primär ja 230V und Sekundär entweder 12V oder 24V mit 30 VA oder 36 VA. Um sicher zu gehen, gleich 36 VA. Bleibt die Frage, 12V oder 24V.

Also meist haben die Netzteile Sekundär 24 V 36 VA. Hast Du kein regelbares Netzteil mit Anzeige? Anders wird es nicht möglich sein wenn man sonst keine Daten hat.

Für draußen müsste es ein Trafo nach Schutzklasse IP44 sein (auch spritzwassergeschützt).

Übrigens gibt es auch 160er LED Lichterketten mit nur 5W Verbrauch.

Wahrscheinlich hast Du recht. Bevor man hier herum probiert und dann noch für ein paar Euros ein Netzteil kauft ist wohl die Anschaffung einer LED-Kette besser.

0
@Crack

Wobei du bei den LED-Ketten vorher gucken solltest, ob dir das Licht gefällt. Da gibts bestimmt auch unterschiede - eine die ich habe, hat ein etwas grünliches Licht .. nicht ganz so schön wie bei einer klassischen Kette.

0

Die Frage passt nicht richtig hierhin.

Labornetzteil anschließen, Spannung langsam hochdrehen und bei Erreichen der gewünschten Helligkeit Werte ablesen.

Ja OK. Dann sag mir halt eine Formel mit der ich dann am PC alles ausrechnen kann. Dann passt die Frage wieder hierhin.:-)

Bei gutefrage.net bekommt man doch (fast) nur noch sinnfreie Antworten...

0

Was möchtest Du wissen?