Nie PC Probleme, nun ruckelt jedes Game inkl. Browser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du firewall/av bereits ausgeführt hast würde ich empfehlen Antimalwarebytes mal noch durchlaufen zu lassen - ist eine Freeware und bewirkt teilweise wunder.

Werden noch alle 16 GB RAM vom System erkannt ?!

Ist das Problem nur beim spielen, oder ist der Rechner allgemein etwas träge?

Wenn ja mal zusätzlich noch einen chkdsk ausführen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ADizzle
06.07.2016, 23:05

hey!

Die 16 GB RAM werden erkannt lt. Task Manager.

Habe beide von dir genannten Tools laufen lassen, kein Fehler angezeigt.

Problem ist beim Spielen und auch beim surfen besonders arg, sprich ne Seite mit viel Bildern ruckelt auch mal ewig, Amazon Prime z.B. läd fast gar nicht mehr,  youtube "ruckelt" auch extrem.

Ansonsten geht z.B. installieren von Sachen, Dateien öffnen etc. noch gefühlt so schnell wie immer.

Bin ratlos...

0

Da die meisten Probleme bei Bilder, Videos und ähnlichem auftritt, könnte auch die Grafikkarte daran Schuld sein.

Schau mal im Gerätemanager nach, ob dort irgendwo ein gelbes Ausrufezeichen erscheint!

Wenn ja...dann den Treiber aktualisieren.

Sollte dort kein Ausrufezeichen sein, dann ist eine Aktualisierung des Grafikkartentreiber. trotzdem nicht falsch.

Auch ein alter Treiber kann die Darstellungen zum stocken bringen.

Eventuell auch mal im PC nachschauen, ob die verbauten Teile eventuell unter einen dicken Schicht Staub "verschwunden" sind.

Bei 95% aller Leute, die mich um Rat fragen, sind (fast) alle Probleme,nach einer gründlichen Reinigung des PC-Innenlebens, beseitigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?