Nicht-leeren Ordner unter FTP komplett löschen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ordner einmal anklicken und Entfernen drücken ^^ ..

Also eigentlich ganz Simpel.

LG, Dittmer

Ja, ich meine, so wäre es tatsächlich gewesen - damals.

0

Ja, ich meine, so wäre es tatsächlich gewesen - damals. Notfalls die Rechte entsprechend setzen - das ist wohl das typische Problem.

0

Wenn ich in Filezilla den Ordner markiere und den Löschprozess beginne, werden 100.000 Files nacheinander über den FTP-Client gelöscht, viel zu langsam. Es soll ein RMDIR werden,

0
@go4java

dann log dich in das SSH ein und lösch den Ordner mit einem Befehl

rm -r -f Ordnername

Dann wird der Ordner ruckizucki gelöscht ^^

LG, Dittmer

2
@JND3004

...und bei [Ordnername] auf den genauen Pfad achten, sonst... Pech gehabt ;-)

 

Einer von vielen Gründen warum ich mittlerweile nicht mehr Filezilla nutze - sondern WinSCP. Da kann man ganz wunderbar sowohl FTP als auch SSH parallel nutzen.

...klappt natürlich nur wenn auch eine SSH-Verbindung möglich ist. Ansonsten wird man wohl die FTP-Ausführungszeit hinnehmen müssen.

1
@sphxx

Das stimmt natürlich. Aber da WinSCP bei mir nur noch Verbindungsprobleme machte, musste ich wieder auf FileZilla wechseln. Und auch bei FileZilla kannst du Zugriff auf SSH bekommen ;)

Also nicht "nur" bei WinSCP möglich.

LG, Dittmer

0

Was möchtest Du wissen?