Neuer PC zeigt kein Bild

1 Antwort

Tja das kommt davon wenn man auf Ratschläge anderer nicht hören will . Hättest eine AMD/ATI APU A10-7850K oder A10-770K drin mit passenden Mainboard ,dann hättest wenigstens noch das System in Betrieb nehmen können und auch was sehen, aber nein man lässt sich immer und immer wieder von anderen belatschern die keine Ahnung haben ! .PC vom Netz trennen ,Gehäuse öffnen ,Grafikkarte rausnehmen ( komplett Rausnehmen ) ,dann wieder Einsetzten ( falls Stromanschlüsse vorhanden diese auch wieder anstecken) .Unten am Steckplatz sitzt oft auch eine Klammer ,diese sollte auch korrekt Eingerastet sein. ,Pc,schließen ,Strom anklemmen und wieder starten. Kommt immer noch kein Bild auch die Anschlüsse VGA,HDMI und DVI Prüfen ob da ein Bild zu sehen ist. Passende Adapter sollte man schon parat haben wenn du altes VGA zu Verfügung steht.

36
400W BeQuiet Netzteil

Wenn ich das schon lese kriege ich Plaque . Immer die versuche mit den Billig Netzteilen die nix taugen . Minimum sollte da ein 550 Watt Netzteil rein !

0

Wieso zeigt VLC auf meinem Fernseher kein Bild?

Ich wollte vorhin einen Film vom PC auf dem Fernseher laufen lassen. Verbunden habe ich mit einem HDMI Kabel. Ich bekomme auch, wenn ich im CCC von ATI auf Desktop erweitern, das reguläre Bild auf den Fernseher. Nur wenn ich den VLC Player rüber auf den Fernseher ziehe, sehe ich kein Bild :/ Woran kann das denn liegen?

Auf dem PC-Monitor habe ich ein ganz normales Bild, nur eben beim rüber ziehen auf den Fernseher nicht.

Habt ihr eine Idee??

...zur Frage

Selbstbau-Pc. Bios-Konfiguration nötig?

Ich möchte mir Ende diesen Jahres einen eigenen PC zusammenstellen:

Gehäuse: Zalman Z9 Plus Midi Tower (ohne Netzteil)

Mainboard: ASRock Z87 Pro3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

Prozessor: Intel Core i5 4670K 4x 3.40GHz So.1150 BOX

CPU -Kühler: Thermalright HR-02 Macho 120 Tower Kühler

RAM: 8GB G.Skill NT Series DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit

Festplatte: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Grafikkarte: 3072MB PowerColor Radeon R9 280X Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Netzteil: 400 Watt be quiet! Straight Power E9 Non-Modular 80+ Gold

Auflistung(außer Kühler): https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/fdddf3220981a9d2ee894469b8920afaaeef8c215dba8154fcb

Preis: ~ 800€

Boxed Kühler bleibt übrig.

Erst einmal würde mich interessieren, ob ich irgendwelche Fehler (Sockel, Leistung) gemacht habe, bzw. ob ihr Verbesserungsvorschläge habt.

Weiterhin habe ich keine Ahnung was BIOS angeht, worauf sich meine eigentliche Frage bezieht und hoffe darüber aufgeklärt zu werden.

Hoffentlich könnt ihr mir helfen, bis dahin Danke im Vorraus.

...zur Frage

PC zusammengebaut, jedoch kein Bild/Signal

Hallo, ich habe heute zum ersten mal in meinem Leben einen PC zusammengebaut. Nachdem ich alle Komponenten verbaut habe, probierte ich den PC hochzufahren, jedoch zeigte mein Monitor nur an, dass er kein Signal hat. Ich versuchte es deswegen noch an einem zweiten Bildschirm, bekam aber auch hier die selbe Anzeige "Kein Signal" . Nun habe ich gegoogelt und alles mögliche ausprobiert (nochmal zusammen bauen und einzelnde Komponenten abchecken), jedoch ändert sich nicht. Alle Lüfter gehen an (auch die der GraKa und der CPU) und auch alle LED´s funkionieren. Das einzige, was mir komisch vorgekommen ist, dass das DVD Laufwerk anfangs funktioniert und blinkt, aber nach ca. 3 Minuten nichts mehr tut, als ob es nicht angeschlossen ist. Auch meldet sich mein Gehäuse Speaker nicht. Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Mein System Mainboard: Gigabyte 970A-UD3 Grafikkarte: GTX 760 Jetstream CPU: FX 8350 CPU Kühler: Cooler Master Hyper TX3 Netzteil: Super Flower Amazon 550W Arbeitsspeicher: 2x4GB Ram GeIL Evo Leggera

...zur Frage

Schlechtes PC-Bild am Beamer - wo liegt das Problem?

Ich habe meinen PC per HDMI an einen Beamer angeschlossen, gleichzeitig läuft er über DVI an einem Bildschirm, einwandfrei. Am Beamer ist das Bild allerdings grottenschlecht (siehe Video). Das Problem liegt wohl nicht am Beamer, da dieser über die gleiche Verbindung Konsolen und sogar die Marke des Mainboards des PCs, welches erscheint, wenn man diesen hochfährt, in perfekter Qualität anzeigt. Am PC selbst scheint das Problem aber auch nicht zu liegen, da dieser gleichzeitig ja an einem Bildschirm angeschlossen ist, auf dem das Bild perfekt läuft.

Ich bitte um Hilfe, ich bin inzwischen wirklich am Verzweifeln.

https://www.youtube.com/watch?v=OoE8MCvsHFg

...zur Frage

Kein Bild nach CPU übertakten was kann ich tun?

Folgendes habe ich getan: I3 4360 versucht zu übertakten mit dem gigabyte ga-z97-hd3 Habe ein Profil erstellen und wollte nun Windows starten als ich auf "Save & reset" geklickt habe war der PC sofort aus Der PC ging mehrmals an und aus Nun habe ich versucht das BIOS zurückzusenden indem ich die Batterie entfernt habe und mit dem überbrücken der clear cmos Kontakte Nun fährt mein PC hoch aber ich habe kein Bild. Ich weiß das Windows hochgefahren ist weil ich ihn mit der Tasten Kombination "ALT+F4" und anschließend Enter wieder herunterfahren konnte Habe den PC mit HDMI am Fernseher angeschlossen die Grafikkarte (750ti) gibt kein Bild aus aber der Lüfter dreht und der HDMI Port direkt am Mainboard gibt auch kein Bild aus

Nun zu meiner Frage was kann nun kaputt sein oder kann ich noch etwas tun?

Danke schon mal an alle Antworten

...zur Frage

PC zeigt kein Bild - warum?

Hallo habe meinen CPU selber gewchselt daher ich auch Ahnung vom Pc habe. Ich komme aber nun nicht weiter. Der Cpu fiel mir leider in den Teppich ich habe dann die verbogenen Pins gerade gebogen und er ging wieder perfekt in den Scokel. Aber nun starte ich den Pc und bekomme kein Bild. Der Monitor zeigt mir das er ein signal bekommt aber in Standby signal. Der Pc hat einen Intiegrierten Lautsprecher und macht keine Töne. Was meint ihr was könnte ich noch probieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?