Neue Grafikkarte. Lüfter drehen sich aber Bildschirm geht nur kurz an. Was ist das Problem?

2 Antworten

Grafikkarte Defekt.

Wen sie neu war war das kein guter deal die r7 ist mehr als veraltet.

Bei gebrauchten Grafikkarten is das leider immer so ein glückspiel.

27

Ja, schätze ich auch so ein....

1
16
@gandalfawa

Könnte auch sein das es der falsche Anschluss ist. Das hatte ich mit einer 9800GT von Zodac auch da ging nur eine DVI Ausgang beim hochfahren der andere musstest du erst über den Treiber aktivieren.

1
16
@gandalfawa

Ja:D

Die hat auch einiges durch gemacht die hatt auch nur noch ein Lager im Lüfter weil das 2 Kaputt ging und ganze zeit geschliffen hat;)

1
27
@DiscoPongoHD

Meine GT 9600 die noch in dem alten 2. PC war, ist auch vor 4 Monaten defekt gegangen ... wurde durch eine 3x schneller GTX 750 ersetzt.... ;-)))

0
16
@gandalfawa

oldi but goldi ;D

Hatte aber auch mal den Fall das ne Graka mein Maindoard vernichtet hat das war noch mit einer Nvidia Vanta LT die Graka geht zwar aber hat mein Asus P4P-800S vernichtet (Mosfet abgeraucht am AGP Slot) und ein anderes mal wars mein Asus P4P800 das das meine X800 XT PE den AGP Kontakte an der Graka abrauchen lies aber sonst hatte ich nie den fall das einfach so bei mir Grakas/Board kaputt gegangen sind....Naja außer meine 2x r9 390 durch n China Böller das ich geschlatet hab.;) *hust* XfX Gts 250 ( Bei der Installation von Windows 7 bei den Punkt Videoleistung wird überprüft xD)

1

Hätte auf Wackelkontakt getippt, aber Defekt ist auch durchaus möglich

Nach Bios Reset kein Bild mehr - wieso?

Hallo,

Ich habe hier einen alten PC (10 Jahre) der nach dem Wechsel der BIOS-Batterie (alte war leer) kein Bild mehr zeigt. Bildschirm zeigt immer "kein Signal" an. Vorher lief der PC ohne Probleme. Nach dem Wechsel gab es beim Hochfahren 2-3 Bluescreens dessen Codes ich leider nicht habe. Habe schon Bildschirm an anderen PC angeschlossen -- Bildschirm und VGA Kabel i.o alte Batterie wieder rein - kein Erfolg Elkos geprüft-- alle i.o keiner aufgewölbt oder so Lüfter drehen, Festplatte und CD-Rom läuft, LED leuchten, kein Piepton (kein Speaker angeschlossen). Null-Methode - kein Erfolg, kein Piepen RAM-Riegel nacheinander raus, wieder rein - kein Erfolg CMOS bzw. BIOS Reset ( mit Jumper, auch mit Batterie raus, warten, rein) kein Erfolg. Grafikkarte gewechselt - kein Erfolg. Hat sonst noch wer ne Idee?

Mein System:

FX 5200 AMD Athlon 2500+ ca 700-800 MB RAM MSI MS 6570 ca. 180 GB Festplatte genauere Angaben kann ich leider nicht machen.

Freue mich über jede Antwort.

EDIT: Hab ne neue CPU eingebaut und jetzt hab ich ein Bild. 

Habe aber beim Hochfahren ein Bluescreen 

UNMOUTABLE_BOOT_VOLUME

...zur Frage

PC startet nach Einbau neuer Grafikkarte nicht ( Lüfter drehen ne halbe Umdrehung und gehen direkt wieder aus) - wieso?

Hallo, nach dem upgrade von meiner AMD radeon hd 6570 zu neuen NVIDIA GT 1030 ist mir folgendes passiert. Ich habe die neue Grafikarte bekommen (die NVIDIA) habe mich natürlich an der heizung entladen, stromstecker vom pc gezogen und meien alte grafikkaret ausgebaut und die neue rein. als ich den Pc anschalten wollte passierte nichts ausser das meine LED´s anfingen zu leuchten und alle Lüfter kurz "angestupst" wurden . JA! Der GRafikkartenlüfter reagierte auch aber ging wie prozessor und gehäuse lüfter direkt weider aus. Ich habe meine alte grafikkarte wieder angeschlossen und mit der startet mein Rechenr wie gewohnt, Bios reset usw hab ichs chon durchgeführt. WO LIEGT DAS PROBLEM? :C

Die grafikkarte vefügt kein stromanschluss also bekommt den strom vom pcie direkt

MEIN PC:

CPU:i3 6100

MAINBOARD:h100-dgs

ARBEITSSPEICHER: 1x8 gb ddr4 Crucial

NETZTEIL: Bequiet 430watt

...zur Frage

Schwarzer Bildschirm! (Fujitsu Laptop)

Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem alten Laptop! Wenn ich ihn starte bleibt der Bildschirm schwarz! Der Lüfter bläst kurz, die Festplatte läuft und das CD Laufwerk sucht nach CDs aber Bildschirm bleibt dunkel!

Ich habe noch eine Live-CD im Laufwerk gehabt und der Laptop hat davon gebootet; ich habe ihn abstürzen lassen da ich die CD vergessen hatte und von der Festplatte booten wollte! Beim Neustart blieb dann der Bildschirm dunkel!

Bisher habe ich den Laptop an einen externen Bildschirm angeschlossen, die Arbeitsspeicher Module einzeln getestet sowie den Laptop aufgeschraubt und die BIOS Batterie abgesteckt und wieder eingebaut!

Daten vom Laptop:

  • Fujitsu Lifebook E 6540
  • Microsoft Windows XP Professional 32 Bit
  • Linux SuSe 10.0
  • 10 GB Festplatte
  • 512 MB Ram
  • ATI Rage Mobility

Hoffentlich kann mir jemand helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?