Neue Festplatte in Netbook installiert, eigentlich alles okay, doch springt er nicht in Windows, wieso?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

?

Echt? Oder ist das eine Fangfrage?

Hallo sanaqua,

ich habe mir auch schon einen neuen Geldbeutel gekauft und den alten weggeschmissen. Dann sagte man mir, ich hätte zuvor das Geld aus dem alten herausnehmen sollen, denn ich wunderte mich furchtbar, dass in dem neuen keins war ...

Jedenfalls liest sich deine Frage so ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sanaqua 08.01.2016, 15:23

Ähmm, ja, ich denke, du triffst einen Punkt, daß die Festplatte in ihrem Zustand, wenn auch funktionable, doch leer ist, also nicht zum Booten genutzt werden kann. Ich versuche mittlerweile auch schon, weiter zu denken, und eine neue Bootordnung herzustellen. Doch habe ich hier Probleme, mir zu erklären, wie ich vom Netbook, das ja selbst keine CD-Laufwerke besitzt, einen von der Hdd unabhängigen Bootvorgang ansetzen könnte. Jedoch weiß ich selbst nicht so genau bescheid.

Hast du eine Idee, wie ich Windows neu aufsetzen kann, ohne CD-Laufwerk und Festplatte ? Es scheint möglich über einen Stick zu sein, doch verwundert es mich, daß ich Windows da rauf spielen soll - also, woher nehmen, ich hatte es damals aus dem Netz gedownloadet. Oder gibt es eine unabhängig von der CD seiende Alternative ?

Ich freue mich auf Antwort.

MfG! sanaqua

0
sdeluxe64 08.01.2016, 15:47
@sanaqua

Alter schwede du beantwortest deine Fragen alle selbst(Stick/ISO), wohin soll das noch führen. Da werden wir doch alle Arbeitslos, bei deinen FAQ fragen! ^^

0

Was möchtest Du wissen?