Netzwerk lässt sich nicht deaktivieren

Netzwerkadapter nicht deaktivierbar - (Netzwerk, Reparatur, Deaktivieren) Fehler beim Deaktivieren der Internetverbindung - (Netzwerk, Reparatur, Deaktivieren)

1 Antwort

Die Frage ist nicht gut konditioniert, so dass man nicht ganz verstehen kann, was dein Problem ist. Ist jetzt dein Netzwerkadapter nicht im System oder ist er deaktiviert, oder willst du gar "nur" dein WLAN deaktivieren?

14

Das Problem ist: Ich komme nicht mehr ins Internet. Mit den Bildern ist leider etwas passiert (2x dasselbe Bild). Auf dem fehlenden wird mir gezeigt, ich müsste die Verbindung erst deaktivieren und danach wieder aktivieren. Das Deaktivieren geht aber aus für mich unerfindlichen Gründen nicht.

0
33
@Gritti

Ich würde einfach mal neustarten, dadurch wird der Adapter automatisch einmal neugestartet und dann sollte es auch wieder gehen! ^^

1

Suche gute PC Funk-Maus bis ca. 40€

Hallo, mometan habe ich eine Microsoft Funk-Maus, mit der bin ich aber auch überhaupt nicht zufrieden, das Rad lässt sich nicht mehr so leicht drehen, schiebe ich sie über die Unterlage wird diese weggeschoben, etc.

Aber nun zur Sache:

Also ich suche eine gute Funk Maus (Habe Win 7), dachste so an Logitech weil ich da sehr gute Erfahrungen habe ;) , die so maximal 40€ kostet. (Keine so eine Gamer-Maus!) Habe mal etwas geschaut, aber alle waren entweder zu teuer oder zu klein, sollte schon so 12 cm. lang sein und 5 Tasten haben, also so 2 an der Seite auch noch. Die Reichweite muss nicht weit sein, 2m. reichen aus.

Oder was ist eure Meinung zu so "Touch Mäusen"? Taugen die was? Und was sind die Nachteile?

Danke schonmal im Voraus für Antworten! :)

...zur Frage

Komme nicht ins Schulnetzwerk

Folgendes Problem:

Eigentlich bin ich Linux User (Arch), hatte das seit geraumer Zeit auf meinem Laptop drauf. Ein HP Probook 6450b, mit einem Broadcom 43224AG 802.11a/b/g/draft-n Wi-Fi Adapter ausgestattet. Mein einziges Problem damit war dass der Networkmanager Probleme in meinem Schulnetzwerk gemacht hatte (ist ein mit Wpa2 gesichertes Wlan Netzwerk wo ich Logindaten angeben musste), der Networkmanager hatte keine Stabile Verbindung heisst dass die Verbindung immer wieder abbrach nach ca 5 Minuten (lag aber nicht an der Reichweite). Bin dann auf Ubuntu umgestiegen weil ich eben Internet in der Schule brauche und ich keine Lust hatte immer mit meinem Android Handy zu tethern, mit dem Handy war die Verbindung uebrigens Optimal. Ubuntu war recht stabil bis zu nem Update glaube ich oder nach einiger Zeit traten die selben Probleme auf wie beim Arch-System. Hab den Lappi platt gemacht und Windows7 Ultimate 6-bit drauf installiert (vorher war Win7 Enterprise drauf) da funzte uebrigens alles deswegen dachte ich dass eben Win7 funktionieren wuerde. Tja falsch gedacht ich gebe meine Logindaten ein aber er loggt sich nicht ins Netzwerk ein. Stattdessen kommt die Meldung: Es konnte keine Netzwerkverbindung hergestellt werden, aber sonst keine Fehlermeldung, und ja die Problembehebung tuts auch nicht. Ich hoffe mir kann jemand helfen, ich hätte besser das BS drauflassen was von Anfang an drauf war nach dem Motto "Change never a running system" aber ich wollte eben lieber Linux drauf haben. Wenn mehr infos benötigt werden bitte nachfragen :). Hoffe jemand kann helfen :)

...zur Frage

FehlerCode 0x0000185 Windows 8.1 - Partition 'kaputt'?

Hallo ich brauche eure Hilfe und zwar ging vor einiger Zeit mein Laptop nicht mehr richtig an, und als ich ihn resettet habe, hieß es, dass mein Windows (8.1) kaputt ist und ich habe mich in Verbindung mit Acer gesetzt. Mir wurden Daten zur Wiederherstellung zugesandt, jedoch ging das nicht. Ich hatte offenbar beim Versuch irgendwie das zu retten zuvor was mit der Partition verändert, genau weiß ich es aber nicht, da ich überhaupt keine Ahnung davon habe... Acer hat mit Angeboten, dass sie es reparieren können, da ich das Gerät aber nicht selber gekauft habe und mir die Daten fehlen, muss ich das ganze selbst in die Hand nehmen. Ich lade ein Bild hoch, was dort steht wenn ich versuche im Boot-Manager das Problem zu beheben. Meine Frage ist, was da genau ist, was ich ändern muss und vor allem wie. Ich hoffe ich konnte das Problem gut schildern und das Bild ist kann das ganze lösen. Ich bedanke mich schon im voraus für eure Antworten;)

das Bild: http://eventview.eu/pics/show_534855

...zur Frage

Mobile Partner (auf UMTS Stick Huawei E161)

Habe von Alice den ("Alice UMTS Stick 4") - das ist ein "Huawei E161 HSDPA-USB-STICK" .. Auf dem Stick ist die Einwahlsoftware "Mobile Partner". Die ist es, die folgende Probleme auslöst. Sobald ich das Programm beende, sind alle Probleme weg:

  • Alle Prozesse beanspruchen nicht normal viel Speicherauslastung und die CPU ist ständig bis auf Anschlag

  • Während des Verschiebens von Dateien, rutscht das Dateisymbol ein gutes Stück nach links, anstatt dass es beim ziehen am Mauszeiger bleibt

  • Bei jeder Art ein Fenster zu verändern (Verschieben, Verkleinern, Vergrößern) wird nicht das Fenster in der neuen Position angezeigt, sondern man sieht nur einen dickeren gestrichelten Auswahlrahmen, bis man die Maus los lässt

  • Außerdem treten auch sonst ständig Probleme auf (Einwahl funktioniert mal nicht, Stick wird nicht erkannt, Software beendet sich selbst, Software lässt sich niergens ganz deaktivieren - kein Systemstarteintrag.. usw.)

Alice schreibt mir nur patzig zurück, dass sie nicht zuständig sind
Huawei sitzt in China und auf der Webseite funktioniert gar nichts. Auch keine neue Software steht zur Verfügung.. (obwohl Alice-Direktlink )
Hab alles mehrfach deinstalliert und neu installiert - ohne Erfolg.
Hab auf der O2 Seite denen ihren Mobile Partner runter geladen - gleiche Probleme

Wer kennt das Problem auch?
Was kann man dagegen machen?

...zur Frage

Stark schwankende Internetverbindung

Hiho, meine Frage dreht sich um das Thema Internet. Ich bin kürzlich umgezogen, mir eine 10mb Leitung (was für mich vollkommen ausreichend ist) über Unity Media zugelegt und stehe nun vor einem Problem. Der Techniker von Unity Media hat ohne Probleme meine W-Lan fähige FritzBox angeschlossen und auch die Leitungen im Haus überprüft, die er alle für gut befunden hat. Meinen Rechner kann ich leider nur über W-Lan an die FritzBox hängen, da der Rechner in einem anderen Raum steht. Kein Problem hab ich mir gedacht, in meiner alten Wohnung habe ich auch W-Lan ohne Probleme genutzt. Wie oben beschrieben habe ich eine 10mb Leitung, was soweit ich weiß heißt, das an der Box wahrscheinlich nicht die ganzen 10mb ankommen und wenn ich meinen Rechner per W-Lan anschließe nochmal etwas weniger bei mir ankommt. Das ganze läuft bei mir über einen 150Mbps fähigen W-Lan Adapter von TP-Link. Wie schon gesagt ist es in meiner alten Wohnung nie zu Schwankungen der W-Lan Verbindung gekommen und mit dem Adapter habe ich nie ein Problem gehabt. Nun ist es aber so, dass ich an meinem Rechner, scheinbar wahrlos, entweder mit Geschwindigkeiten von 200-700kbs, teilweise aber auch mit knapp 8mbs downloaden kann. Würde die Stärke bei 8mbs bleiben hätte ich überhaupt kein Problem, aber diese zufälligen Schwankungen auf unter 1mbs sind nicht aktzeptabel und ich wollte mal gerne wissen, ob hier jemand eine Idee hat woran das liegen könnte. Wie gesagt mit meinem Adapter hatte ich nie Probleme (seine Treiber etc sind natürlich installiert) womit ihr den Adapter als Fehlerquelle eigtl. ausschließen würde.

...zur Frage

Wie kriege ich meine Octosound 7.1 karte nach einem Wechsel der Grafikkarte wieder funktionsfähig?

ich habe folgendes Problem:

Gestern habe ich meine GPU von AMD auf Nvidia gewechselt.

dazu alle AMD software vom Pc deinstalliert, Karte umgesteckt und dann per Geforce Experience (Software zum Treiber erkennen) den Nvidia Grafiktreiber automatisch installieren lassen.

Seit dem funktioniert meine Soundkarte nicht mehr.

sie wird nicht mal mehr erkannt.

d.h. wenn ich im Geräte Manager nachsehe taucht sie nicht auf, nur ein ominöses "High Definition Audio-Gerät"

wenn ich die Soundkarte aus dem PC rausnehme, ist dieses allerdings immer noch vorhanden. d.h. ich denke das ist der Sound der GraKa in verbindung mit dem HDMI anschluss.

wenn ich den Treiber der Soundkarte installieren möchte kommt die Fehlermeldung:

"bitte schließen sie ein c-media pci audio device gerät an"

Die Soundkarte heißt: Ultron Octosound (links zur Hersteller Seite: http://www.ultron.de/details.php?artnr=8035#.VYfIydztlBc)

mein System kann ich auf anfrage noch posten. leider weiß ich nicht wie man hier dateinanhänge machen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?