Netzwerk - Anmeldung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt für XP die Powertoys und dort speziell das Tool Tweakui, dort kann man unter Autologin das Konto und Passwort angeben welches automatisch starten soll. http://www.microsoft.com/windowsxp/Downloads/powertoys/Xppowertoys.mspx Bei XP Pro ist es nun mal so, ohne Passwort kein Netzwerkzugriff.

Pinky 14.10.2009, 23:07

Ich habe gar kein Passwort - noch nie gehabt ...

Danke für den Link: Kann damit nix anfangen - bin Deutscher.

0
Pinky 14.10.2009, 23:19
@compu60

Warum ? Ich sitze alleine am PC ...

Danke für Deine Tips. Aber nix Englisches, bitte !

0
fasty2003 15.10.2009, 15:26
@Pinky

Du sitzt alleine am PC? Eventuell sitzen aber über das Internet ein paar mehr dran ;-)

Grundsätzlich sollte man für den Administrator ein Passwort verwenden und das am besten mit Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Zeichen. Z.B. P!nKyh@tGeburtst@g2009 (oder am Ende das Geburtsjahr).

Außerdem als Hauptbenutzer surfen. Ein normales Benutzerkonto anlegen, damit anmelden und surfen. So hat es ein Angreifer schwieriger Systemdateien zu ändern, aber auch Schädlinge die Systemdateien ändern wollen.

Wenn Du als Admin surfst, ist es einfacher für Angreifer diese Adminrechte zu erlangen. Microsoft hat das erst mit Vista angepasst, das man da standardmässig nicht als Admin angemeldet ist. Spät erkannt, aber immerhin.

Eins von den wichtigen Punkten in Sachen Sicherheit.

0

So, Leute, ich habs: Es gibt Tweak Ui auch in deutsch (Obwohl alles englisch ist - Man staune !?), die Version 1.0 wurde hier geboten (englisch); Version 1.33 soll deutsch sein. Damit kann man das lästige Dingends abschalten. Desweitern habe ich festgestellt, daß ich das Tweak - Ding gar net brauche, da mein Win - Tuning Suite 2003 das schon erledigt ... Haken rein und wech. Ich danke Euch ganz herzlich für Eure Mühe !

welche nervige Anmeldung?

Pinky 14.10.2009, 22:49

Wo mein sein Passwort eingeben muß ...

0

Was möchtest Du wissen?