NAS System?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein NAS ist ein Mini-Server, der Festplatten beinhaltet die im Netzwerk als zentraler Speicher zur Verfügung gestellt werden. Als Festplatten können beliebige Festplatten verwendet werden, aber sinnvoll sind speziell darauf zugeschnittene Modelle, wie WD Red oder die HGST NAS Reihe.

Ein NAS lässt man normalerweise rund um die Uhr laufen. Man kann sie aber auch nach Bedarf einschalten, dann muss man halt warten bis die Laufwerke zur Verfügung stehen. In Windows kann das evtl. etwas nervig sein wegen der Bereitstellung der Laufwerke. Was man aber unbedingt vermeiden sollte ist das Ding an eine Master/Slave- oder Schalter-Steckerleiste zu hängen um beide Rechner gemeinsam ein/auszuschalten. Das NAS sollte auf jeden Fall ordnungsgemäß heruntergefahren werden wenn man es ausschalten will (wegen den Festplatten). Man kann sich aber auch ein Remote-Befehl basteln um beide Rechner gemeinsam herunterzufahren. Allerdings stellt sich hier dann die Frage warum man überhaupt ein NAS haben will, dann kann man auch die Festplatten in den Hauptrechner einbauen.

Die Admin-Oberfläche sollte den Status der HDDs bequem einsehbar machen. Um dich gegenüber Festplattenausfällen zu schützen kannst du ein RAID1 oder RAID5 aufsetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein NAS (Network Attached Storage) ist keine Festplatte, sondern grob gesagt ein Fileserver. 4Bay bedeutet, dass dort 4 Festplatten verbaut sind, die du vielleicht als Raid 10 nutzt - da gibt es viele verschiedene Optionen mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen.

Ein Server macht eigentlich nur Sinn, wenn er jederzeit zur Verfügung steht. Moderne NAS haben von Hause aus nur einen sehr geringen Energiebedarf und regeln diesen fast auf 0, wenn sie nicht gebraucht werden - also musst du einen NAS niemals abschalten.

Eine defekte Festplatte wird erkannt und oft sind die Dinger sogar hot-plug-fähig. Das heißt, du kannst eine defekte Platte im laufenden Betrieb durch eine neue ersetzen, die automatisch sofort wieder mit den Daten der alten Platte bespielt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?