Nach Partitionieren fehlt Volumen?

 - (Computer, Festplatte)

2 Antworten

Die Fehlermeldng wäre nicht schlecht gewesen. Datenträgerverwaltung mal neu gestartet?

Könnte aber daran liegen das die Festplatte als Dynamischer Datenträger eingerichtet wurde. Wenn da nur 35 GB frei angezeigt wird kannst du auch nur diese verwenden.nEin externer Partitionsmanager wäre bei Dynamisch auch keine Lösung.

Warum hast du die Festplatte in so viele Volumes aufgeteilt? Da hat man oft viel freien Speicher der nicht ausreicht.

Hey,

ja mehrfach nach verschiedenen Versuchen Rechner neu gestartet.

Es sind so viele Volumen, da ich mit der Zeit immer mal wieder was zu der S Partition hinzugefügt habt. Es verhält sich wie eine einzige Partition, deswegen weiß ich nicht, warum es nicht als eine angezeigt wird.

Mein Nachbar hat mir schon nahegelegt komplett auf die Partitionen zu verzichten und eine neue Festplatte für Steam zu verwenden. Falls hier niemand helfen kann wird es darauf hinaus laufen. Ich habe da nur Programme und Spiele drauf. Dementsprechend könnte ich auch formatieren und alles neu runterladen als letzten Ausweg.

0

Anzahl der Partitionen reduzieren

Problem tritt dann nicht mehr auf.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Was möchtest Du wissen?