Nach doppelklick auf Excel 2010 dokument öffnet sich nur excel ohne die Datei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welches Win hast du? Es könnte daran liegen dass für die Dateiendung .xlsx das Argument %1 fehlt. Bei Win xp kannst du das ändern unter Extras | Ordneroptionen | Dateitypen | Erweitert und dann Bearbeiten.

Was bewirkt dieses Argument? Bei mir tritt das gleiche Phänomen auf, wenn ich eine aus Word oder Excel abgespeicherte Datei aus dem Explorer per Doppelklick öffnen möchte. Das entsprechende leere Programm öffnet sich. Also wird durch die Dateiendung das zugehörige Programm richtig erkannt - Die Programmzuordnung stimmt also. Nur der Dateiinhalt fehlt. Das nervt ungemein. Ich kann doch nicht jetzt jeder Word- und Excel-Datei auf meinem Rechner dieses Argument manuell zuordnen. Übrigens: ich verwende Win7 prof, mit Office 2007

0

Hallo Nicoletta,

ich muß dich leider entäuschen,aber Excel wird sich immer als leeres Dokument öffnen. Aber es gibt eine lösung,daß du nicht immer nach deine Dateien suchen mußt,sondern direct in Excel öffnen kannst. Als erstes öffnest du die Datei,die du mit Excel erstellt und abgespeichert hast. Jetzt öffnet sich die Excel-Datei. Das wars. Ab jetzt öffnest du Excel,gehst auf Datei und rechts zeigt dir Excel die zuletzt geöffnete Datei. Du brauchst nach deinen Dateien nicht mehr suchen.

Was möchtest Du wissen?