Nach Bios Reset kein Bild mehr - wieso?

1 Antwort

Kein Bootscreen nach Grafikkarten Tausch

Hallo zusammen. Es geht um Folgendes ich habe gestern abend aus dem Rechner meiner Freundin die Grafikkarte ausgebaut weil ich sie mit bei mir reinbauen wollte. (Nvidia 125mb) Ich habe auf ihrem Rechner die Onboard grafikkarten Treiber instaliert und mit der Onboard Graka hat alles wunderbar funktioniert. Später habe ich mich dazu entschlossen die Graka doch wieder in ihren Rechner einzubauen. Als ich den Rechner hochfahren wollte zeigte der bildschirm von anfang an kein Signal. Ich habe alle kabel am Monitor überprüft und habe auch einen anderen Monitor getestet immer das selbe kein Signal. Was soll ich jetzt tun? Ich komme ja auch nicht ins Bios um irgentwelche einstellung bezüglich der Primär Grafikkarte zu machen. Weil ich nichtmal den Bootscreen am anfang sehe.

Habe es auch schon mit einem Bios Reset versucht. ( Die Flache knopfbaterie entfernt und den Rechner 15 Minuten vom Stromnetz getrennt) geholfen hat es nichts.

...zur Frage

DVD Laufwerk fährt unter Windows nicht mehr aus

Hey,

habe folgendes Problem:

Mein Windows 7 erkennt mein DVD - Laufwerk ohne Probleme. Mit Rechtsklick->Auswerfen kommt eine Fehlermeldung:

"Fehler beim Auswerfen von "DVD-RW-Laufwerk(F:)"

Der Knopf an dem Laufwerk scheint auch nicht zu funktionieren.

Wenn ich in das kleine Loch am Laufwerk piekse dann geht es ohne Probleme auf.

Lege ich dann dort eine OpenSuse Live CD ein und starte von dieser, kann ich auch das Laufwerk wieder öffnen, also ist das Problem klar bei Windows.

Folgende Lösungsansätze:

Deaktivieren->Aktivieren=Ohne Erfolg Deinstallieren->Installieren=Ohne Erfolg SATA-Kabel raus, hochfahren, runterfahren, SATA-Kabel rein = Ohne Erfolg

Woran könnte es noch liegen?

...zur Frage

bios updaten ohne bild

hallo.

ich habe mich umgeschaut, weil mein pc nach der aufrüstung kein bild mehr bekommt und auch kein 'piepen' vor/bei dem booten von sich gibt.

das kann laut meiner fragen an einem alten bios liegen(die anderen in frage kommenden möglichkeiten kann ich zu 90 % ausschließen). aber: wie bekomme ich das bios geupdatet, weil ich ja kein bild habe?! der alte cpu passt ja nicht in den sockel.

das neue mainboard: asrock z68 pro3-m 1155, neuer cpu: intel i5 3450

danke im vorraus!

...zur Frage

Acer Aspire 8920g Bios resetten

Hey Leute,

der Laptop meiner Schwester (Acer Aspire 8920g) scheint irgendwie gecrasht zu sein. Beim anschalten erfolgt zwar der Ton (der beim anschalten immer ertönt), aber er fährt sich nicht hoch. Alles bleibt schwarz.

Ich gehe davon aus, dass das Bios gecrasht wurde und ich somit das Bios von außen resetten muss. Wie stelle ich das an? Ich habe gelesen man muss die Batterie raus nehmen, das Ding aufschrauben und dort irgendeinen Jumper betätigen oder sowas ähnliches. Eine genaue Anleitung dazu kann ich nirgends finden

Kann mir da einer helfen?

Danke im vorraus

MfG.

...zur Frage

Festplatte wird nicht mehr erkannt, Fehler 0075 unten rechts im Bild?

Ist eine Ergänzung zu meiner Frage gestern. jetzt geht aber garnichts mehr. jetzt fährt er noch nicht mal hoch. Im Bios wird die festplatte nicht angezeigt unter sata steht no-raid. kann ich das einfach auf raid setzen?

Vielleicht doch die Mainboard-Batterie?

...zur Frage

Wie Bios zurücksetzen (Acer Aspire Timeline X 4820TG)?

Hallo,

aufgrund der Vermutung eines Fehlers an einer der beiden Grafikkarter, habe ich in Bios die switchable graphics deaktiviert. Seitdem leuchtet zwar die blaue Cotrolleuchte, Bildschirm bleibt aber schwarz.

Daher möchte ich nun mein Bios zurücksetzen. Was habe ich bereits gemacht:

  • Batterie für 5 Min. rausgenommen und wieder reingesteckt.
  • Jumper 1 und 2 für Passwortzurücksetzung überbrückt (keine Ahnung, ob das hilft, habe es gleicht mitgemacht, obwohl ich nie ein Passwort hatte).

Andere Jumper um die Batterie sehe ich nicht und das Handbuch hilft da leider auch nicht weiter.

PC wurde 2008 in Griechenland neugekauft, am Bios habe ich nie etwas geändert.

Wenn ich richtig davon ausgehe, dass mod /modded Bios dasselbe bedeutet wie modified Bios, dann ist mein Bios kein mod Bios, denn (a) aktiv habe ich nie etwas daran gemacht und davon ausgehe, dass solch eine Modifikation sich nicht einfach von alleine im Hintergrund abspielt und (b) ich gehe nicht davon aus, dass ein neu verpackter Laptop einen bereits modifizierte Bios enthält,

Weiß jemand Bescheid?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?