Muss ich ein Betriebssystem das ich in der Virtual Box installiert habe mit einem Virenschutzprogramm versehen, wenn ich mit diesem aufs Internet zugreife?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt darauf an, welche Art von Netzwerk du eingerichtet hast. Mit "NAT" läuft der Internetverkehr über das Hostsystem, mit den anderen Wahlmöglichkeiten bekommt das Gastsystem eine eigene IP und muss deshalb wie ein dedizierter PC geschützt werden.

Läuft ein unixoides OS in der VBox (BSD, Linux, MacOS) brauchst du keinesfalls ein Schutzprogramm.

Auf alle Fälle JA!

Denn du kannst mit dem Gastsystem, das in der VirtualBox installiert ist, teilweise auch auf dein Hauptsystem zugreifen...und hier wäre eventuell, das Schlupfloch für manche Viren und andere Schädlinge.

Was möchtest Du wissen?