Musik hörbar lauter machen

1 Antwort

wenn ein Musiktitel in einer einwandfreien Qualität vorliegt, genügen 89 db. (lt. der Zählung bei mp3Gain). Für eine weitere Erhöhung der Lautstärke gibt es Audioverstärker. Die lassen es dann so laut werden, das du damit Stadien beschallen kannst. Alle anderen in dieser Richtung laufenden Dateimanipulationen machen bei der digitalen Speicherung von Audiodateien keinen Sinn. Die Dateien bestehen aus den Werten 1 und 0. Wie willst du dies verstärken, durch Fettschreibung? Es bleibt 1 und 0.

10
Die Dateien bestehen aus den Werten 1 und 0. Wie willst du dies verstärken, durch Fettschreibung? Es bleibt 1 und 0.

Nein, ich hätte eher daran gedacht, dass einsen und nullen im header hinzugefügt werden, welche dem Lautsprecher sagen "Mach mal lauter".

Für eine weitere Erhöhung der Lautstärke gibt es Audioverstärker. Die lassen es dann so laut werden, das du damit Stadien beschallen kannst.

Das ist doch genau das,was ich suche! Kennst du denn durch Zufall ein Programm, welches sowas kann?

0
34
@itsstupid

...ein "Audioverstärker" ist kein "Programm" sondern ein Stück Hardware.

Geh in nen HiFi-Laden und kauf dir nen brauchbaren Verstärker. Ist Groß, schwer und in der Kategorie "brauchbar" auch nicht gerade billig. Macht aber dafür Musik laut, ist genau dafür da.

Nix Programm. Reale Welt, und so.

3
10
@sphxx

Ach so, danke. Verstehe! :-D

In anderen Worten ist mein Vorhaben aus unerfindlichen Gründen nicht möglich.

0
34
@itsstupid

So isses ;-)

Wobei... "unerfindlich" sind die Gründe nicht unbedingt. Du kannst nur nicht einfach mal eben mit nem Computerprogramm die Physik verändern. Jedenfalls nicht so :-)

0
10
@sphxx

Naja, aber man könnte diesem tollen und sündhaft teurem Hardwareteil von Verstärker doch auch mal sagen, dass er lauter machen soll. Sowas sollte man irgendwie im Header der Audiodatei unterbringen können, oder so. Wenn ich die ersten Audioformate entwickelt hätte, kannst du dich drauf verlassen, sähe das gaaanz anders aus. Jedoch müssten dann natürlich auch die Hersteller von diesen ach so tollen Verstärkern mitmischen, was wiederum ein anderes Problem wäre.

Naja, wie auch immer. Ich danke dir auf jeden Fall für deine Antwort. :-)

0

Warum klingt mein Sound in Aufnahmen sehr dumpf und schlecht wenn ich etwas mit OBS / Shadowplay / Fraps aufnehme?

Hey Leute, Immer wenn ich etwas aufnehme klingt mein Sound in der Aufnahme sehr dumpf und allgemein schlecht ... Hier ein Beispiel auf Youtube: https://youtu.be/V41-dZX2WOU Ich weiß nicht woran es liegt ... Ich habe meine Hardware und Software gecheckt. Habe alles Deinstalliert/Neuinstalliert und auch im BIOS von meinen PC vieles ausprobiert. Dieses Problem hatte ich nicht schon immer, sondern es ist jetzt einfach gekommen. Ich habe nichts groß verändert und sogar mein Kumpel benutzt die gleichen Programme wie ich und hat sogar die gleichen Komponenten in seinem PC verbaut... Als Headset benutze ich das Logitech G930 was ein 7.1 Surround Sound Headset ist. In den Windows Einstellungen: Sound -> Wiedergabe -> G930 -> Konfigurieren Kann ich es nicht auf Stereo einstellen, was ein Tipp im Internet war. Ein ähnliches Problem hatte auch dieser User hier: drwindows.de/hardware-and-treiber/105085-sound-ton-klingt-dumpf-musik-playern.html Die Hilfe dort hat mir aber nicht geholfen.... :( Kennt einer einen Weg wie ich das beheben kann, oder was ich machen muss?

PS: Wenn ich nich tmit meinen Headset aufnehme, sondern über meine Bildschirmboxen geht der Sound. Dies liegt denke ich daran, dann in den Sound-Einstellungen: "Sound -> Auf Lautsprecher klicken (1 mal) -> Konfigurieren" Die Konfiguration "Stereo" eingestellt ist und nicht wie bei meinen Headset 7.1 Surroundsound. Jedoch kann ich bei meinen Headset nicht Stereo einstellen, sondern nur 7.1. Kann ich irgentwie Manuell Stereo als Konfiguration hinzufügen?

...zur Frage

Windows 10 Sound Wiedergabe nicht mehr möglich?

Hallo Liebe community,

Ich würde euch Herzlichst darum bitten diesen langen Text zu lesen und zu versuchen mein problem zu lösen :)

Seit ca. zwei Wochen habe ich das neue Betriebssystem Windows 10 auf meinem DELL Latitude E6400 Installiert.

Die Installation ist reibungslos verlaufen und das BS lief auch einwandfrei auf meinem Laptop.

Ich konnte bis gestern normal auf der neuen App "Groove Musik" meine Musik abspielen Spotify ging auch und sonstiges.

Doch seit gestern kommt wen ich Musik abspielen möchte egal ob auf "Groove Musik" oder "Windows Media Player" die Meldung** (Windows Media Player kann die Datei wegen eines Problems mit dem Audiogerät nicht wiedergeben. Möglicherweise ist im Computer kein Audiogerät installiert, das Audiogerät wird gerade von einem anderen Programm verwendet, oder es funktioniert nicht)** ""Diese Meldung erscheint beim "Windows Media Player""

Bei Groove Musik kommt eine Ähnliche Fehlermeldung. Bei Spotify kann ich auch keine Musik mehr abspielen da ist es die selber Fehlermeldung wie bei des anderen Playern. Ich kann auch keine Videos mehr auf "Amazon Instand Video" abspielen dort kommt seit zwei tagen die Fehlermeldung** (Bei der Wiedergabe des Videos ist ein Problem aufgetreten, da Updates oder Treiber nicht installiert sind......(bla bla bla).... Fehlercode 7135.)** Also offensichtlich ist die Medien/Video Wiedergabe auch nicht mehr möglich da ich auch keine DVD mehr abspielen kann egal auf welchem Player ich es versuche zu Starten.

So Erst mal Ich habe alles Treiber auf Aktualisierungen durchsucht doch es sind wirklich alle auf den neusten Stand.

Ich habe die Windows Problem Behandlung speziell für Audiowiedergabe durchgeführt.

Ich habe die Lautsprecher des Laptop als Standard Abspiel gerät eingestellt.

Aber letzten Endes hat nichts geholfen.

Das einzige was funktioniert ist You tube aber auch nur wen ich über das Auxkabel/Buxe meine Lautsprecher anschließe.

Bitte helft mir weiter Ich weis nicht was ich noch machen Könnte !

Achja meine Soundkarte ist ** "IDT HD Sound" ** Gerade sehe ich das unten rechts in der Task Leiste ein rotes x bei meinem Lautsprecher ist und da steht wen man mit der Maus darüber fährt "Es sind Keine Lautsprecher oder Kopfhörer angeschlossen) obwohl im moment sogar meine Boxen angeschlossen sind.

Ich Danke schon mal im Voraus für die hoffentlich Problemlösenden Antworten.

LG :)

...zur Frage

Audio Eingang zeitgleich wiedergeben / Computer als Verstärker nutzen

Ich möchte den Audioeingang direkt wieder mit den Lautsprechern ausgeben - und das mit möglichst wenig Zeitversetzung. Am einfachsten wäre man würde sagen den Computer als Verstärker nutzen, also das Mic am Computer anstecken und das Eingangssignal an den Audioausgang weitergeben. Die Frage ist nur wie das funktioniert.

Mit Audacity kann ich zwar die Aufnahme gleich wiedergeben, allerdings läuft das über den Prozessor, und die Ausgabe ist zeitversetzt (sicher eine halbe Sekunde oder mehr..

Nun weiß ich, dass das grundsätzlich schon funktioniert, wenn man das Ganze direkt über die Soundkarte laufen lässt, ich hab das einmal mit Linux hinbekommen. Da hatte ich nur eine sehr geringe Zeitversetzung, die nicht wirklich gestört hat. Nur weiß ich nicht wie ich das mit Windows hinbekomme.. (zur Info: Windows 7, 64bit, Audiokarte kann ich leider nicht sagen welche, da die asus website bull**** ist und es abgesehen davon mein model laut asus nicht mal gibt, aber es dürfte eine realtek sein..)

Falls dazu weitere Software notwendig ist, bitte nur gratis oder openSource, da ich nicht wirklich vorhabe dafür Geld auszugeben.. achja und der lösungsweg soll natürlich für windows sein, nicht für linux ;)

wäre super wenn sich jemand auskennt und mir helfen kann :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?