MKV Dateien muxen?

3 Antworten

Naja...am Inhalt ändert sich ja nix,wenn du es "ummuxt" in mkv. Der Unterschied zwischen beiden Containerformaten ist übrigens in erster Linie die Anzahl der unterstützten Codecs und Zusatzinformationen (wie Untertitel). MKV kann da einfach mehr als MP4.

MKV hat keinen definierten Codec - kann also unterschiedliche Codecs für Video- und Audio-Streams haben. Wenn man daher umkodiert, hängt es davon ab, wie genau es in MKV kodiert ist. Da man das i.d.R. nicht weiß, dürfte es einen Unterschied geben. Ob es dabei einen Qualitätsverlust gibt, hängt davon ab, wie man es in MP4 überführt.

Ohne Qualitätsverlust umwandeln kann man mit xmediaRecode im Modus "copy". Dann wäre es aber nicht zwingend MP4.

Übrigens: Die gleiche Frage hast du vor 215 Tagen schonmal gestellt.

Was möchtest Du wissen?