Mit welchem Programm kann man Fotos gut verwalten?

2 Antworten

Für die Verwaltung von Fotos kann ich dir auf jedenfall Picasa von Google empfehlen. Hier kannst du es kostenlos downloaden:

http://picasa.google.com/intl/de/

21

Sehr komfortabel zu bedienen.

0

Da ist "irfanView" sicher erste Wahl

" Das Programm "IrfanView" ist ein kostenloser Bildbetrachter. Die Software ist in der Lage bis zu 60 Bildformate zu lesen und unterstützt die wichtigsten Multimediaformate, darunter WAV, AVI, MP3, OGG, MPG. Der Bildbetrachter eignet sich dazu einzelne Bilder oder komplette Grafiksammlungen anzusehen. Außerdem besteht die Möglichkeit die Bilder aneinander zu reihen und sich von den Bildeindrücken in einer Diashow berieseln zu lassen. Die Vorschau der jeweiligen Bilddateien erfolgt über die Miniaturansicht. Die Steuerung bedarf meistens nur eines einfachen Ziehens der Bilder.

Nützliche Werkzeuge der Bildbearbeitung ergänzen die einfache Bildbetrachtung. Bei Bedarf optimiert der Nutzer im Programm Farben, Helligkeit und Kontrast der Bilddateien. Auch eine Rote-Augen-Korrektur ist enthalten. Innerhalb des Programms ist es außerdem möglich Grafikformate zu ändern und Bilder einzuscannen. In diesem Punkt überholt "IrfanView" seine Mitstreiter-Programme, da diese meist keine Dateikonvertierung zulassen. " (Netzwelt)

Mehr Infos und die Möglichkeit des kostenlosen, sicheren Downloads hier:

http://www.netzwelt.de/download/3828-irfanview.html

"Läuft" auch mit W7.

i5 4670k standart einstellungen!!!

Hallo Freunde,

Bin gerade echt am verzweifeln... Ich habe gestern versuch meinen i5 4670k zu übertakten. dabei habe ich aber vergessen die Standart werte zu speichern.

ich habe so 12 stunden gespielt und dann eben ist mein Pc aubgestürzt und da stand overclocking fehlgeschlagen. jetzt läuft er wieder normal.

Ich habe angst das ich was kaputt mache bitte helft mir schnell..

Habe das programm Intel Extreme Tuning Untility

...zur Frage

Datensicherung // Aufbewahrung im Tresor?

Hallo, wer über viele Jahre wichtige Daten angesammelt hat, wird sich früher oder später damit auseinandersetzen müssen, welche Daten wie gesichert und aufbewahrt werden sollen. Mein Weg ist momentan folgender: Alle DATEN liegen redundant auf einem Windows Home Server und ich mache regelmäßige (t/w/m) Backups auf eine externe Platte (die verschlüsselt ist). Schön und gut, aber wohin mit der Platte? Natürlich könnte man 2TB Daten auch auf einen externen Service wie Amazo S3 syncen, nur wird das sehr schnell teuer und meine Datenleitung mit einem Upload von 200kb/s gibt das nicht her. Auch eine Aufbewahrung in einem Bankschließfach kommt nicht in Frage; zu großer Aufwand und bei Direktbanken ohnehin nicht möglich. Lösungsansatz ist nun ein Safe/Tresor im Keller, der (ca. 60kg schwer) im Keller mit der Wand verschraubt wird und auch einen Worst-Case überleben sollte ;-) Ein Problem würde dennoch bleiben - die Datensicherung müsste idealerweise (per Funk oder LAN) täglich direkt auf die Platte im Tresor laufen und dafür müsste man die Außenhaut verletzen; natürlich nicht im Sinne des Erfinders. Also, meine Frage: Wie nehmt Ihr eine Sicherung vor, bei vergleichbaren Rahmenbedingungen? Beste Grüße

...zur Frage

tool zum auslesen von programm-registrierdaten/ der registry?

hallo! suche ein tool, womit ich daten meiner registrierten programme auslesen kann (name, reg.-schlüssel/-daten & ä.). will mein system neu aufsetzen & habe das tool für die windows-version-auslese gefunden, das aber nur dafür funktioniert. viell. gibt es ja auch eines für programme, das ich bisher nicht gefunden habe? oder aber ich muss nachher die (alte, gesicherte) registry auslesen, wofür ich dann aber auch ein tool bräuchte. vielleicht weiss da jemand bescheid? ich muss das schnell erledigen, weil ich ein leihgerät habe und nun nicht jedes prog öffnen & dort die daten rausschreiben will - die neuinstalllation von xp wird schon zeit genug in anspruch nehmen. vielen dank Euch!

...zur Frage

Mit welchem kostenlosen Programm kann man Fotos verkleinern ohne Qualitätsverluste?

Hallo, gerade habe ich mal nach passenden Programmen gegoogelt. Gefunden wurden in erster Linie Programme, welche die Größe der Datei verkleinern, zB von 100KB auf 50KB. Mir geht es aber um folgende Aufgabenstellung: in ein kleines Medaillon soll ein Foto eingepasst werden. Das Foto hat eine Größe von ca. 500 Pixeln Höhe und 350 Pixeln Breite. Es müsste ohne Qualitätsverlust verkleinert werden auf ca. 50 Pixel Höhe und 35 Pixel Breite (oder noch weniger). Mit Irfanview habe ich es probiert und die verkleinerte Version ist total unscharf. Dann habe ich von einer Computerzeitschrift ein Programm Caesium downgeloadet, was aber gar nicht funktionierte. Hat jemand einen Tipp? Danke im Voraus!

...zur Frage

2 Monitor, Programme und Spiele vertragen sich nicht.

Ich hab jetzt seit ein paar Tagen zwei Monitore an meinem PC, das ganze hat auch soweit funktioniert, jedoch hab ich ein Problem. Immer wenn ich in einem Spiel bin und auf dem zweiten Bildschirm irgendetwas mache(bspw. ein Programm öffnen oder im TeamSpeak runterscrollen) wird dadurch das Spiel auf meinem 1. Monitor minimiert.

  1. Bildschirm : BenQ GL245OH
  2. Bildschirm : Philips 227ELH

Schonmal danke für eine eventuelle Antwort.

...zur Frage

Wie kann ich sinnvoll meine Bookmarks verwalten?

Beim Surfen "stopfe" ich Webseiten gerne in meinen Bookmark Ordner. Ich weiß, dass ich Unterordner anlegen kann, aber auch das wird jetzt schon etwas unübersichtlich. Gibt es ein Programm, dass einem das irgendwie besser managen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?