Mit welchem Programm kann ich Gesprochenes rückwärts wieder abspielen lassen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dir auch Audacity empfehlen . . . das ist ein richtig gutes kostenloses Tool mit dem man sehr viel machen kann, wie z.B. diverse Effekte über Audiospuren legen oder auch, wie in deinem Fall: Aufnahmen umkehren.

Hier der Link zum Download:

http://www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html

15

Danke für den Tipp. Genau nach so einer Software habe ich gesucht. DH

0

Erfahrungen mit Cloud-Gaming/Highend-Cloud-PCs?

Hallo zusammen,

habt ihr Erfahrungen zu o.g. Thema?

Je nach Anbieter und verfügbaren Clients ist es möglich, von verschiedenen Plattformen wie Windows, Linux, Mac usw. auf einen virtuellen PC zuzugreifen, welcher über leistungsstarke Hardware verfügt, um von diesen aus zocken zu können (gute Internetverbindung nötig). Anbieter sind z.B. Liquidsky, Parsec und Shadow.

Warum das ganze? Je nach Investitionsbereitschaft und Anzahl an Stunden, in denen man zockt, kann das durchaus Sinn machen. So ist das anspruchsvolles Zocken auch von Smartphones & Tablets möglich sowie von leistungsschwachen Notebooks und Desktop-PCs. Auch Mac und Linux sind kein Problem, da sich auf dem virtuellen PC Windows befindet. Außerdem verfällt eine Notwendigkeit, die Hardware selbst aufrüsten zu müssen und auch die Stromkosten bleiben gering.

Dass sich das nicht für jeden lohnt ist klar (siehe oben). Gerne würde ich mich mit jmd. hierüber austauschen.

...zur Frage

Die bessere Linux Oberfläche (KDE vs GNOME vs XFCE...)

Hallo Community,

Ich nutze seit eingen Monaten nun schon Linux als primäres System, jedoch würde mich interessieren, welche graphischen Oberflächen ihr denn so bevorzugt, vor allem, weil ihr teilweise ja sicherlich auch mehr Erfahrung habt als ich und schon länger Linux nutzt. Ich war anfangs von Mint mit der eigenen Cynamon Oberfläche überzeugt, jedoch bin ich mitlerweile bei GNOME angelangt. Welche Oberflächen sind eigentlich die Vortschrittlichsten, schnellsten, Ressourcen-schonendsten und welche bieten die meisten Features, also an Einstellungsmöglichkeiten,etc?

Und welche Oberfläche nutzt ihr, bzw. präferiert ihr, und warum (Umfrage hierauf bezogen)?

Ist villeicht etwas viel auf einmal, es interressiert mich allerdings, da ich bissher eigentlich erst nur wirkliche Erfahrungen mit GNOME gemacht habe, und nur gute. Aber villeicht ist KDE oder so ja besser, daher frage ich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?