Mit welchem (kostenlosen) Programm kann ich so eine Schrift erstellen?

via tumblr - (Programm, bildbearbeitung, Schriftart)

6 Antworten

Das wäre Gimp, erfordert eine lange Einarbeitszeit.

Es haben alle Poster recht: Mit Gimp geht das. Unrecht haben sie damit, dass es schwer ist. Es gibt zahlreiche Beispiele für einen solchen Effekt im Internet zu nachmachen.

Prinzipiell macht man eine Ebene, die ein Bild überdeckt und schreibt dann auf der überdeckenden Ebene einen Text, den man danach markiert und transparent macht. So scheint das Bild durch die Schrift hindurch.

Ich würde auch sagen mit GIMP kann man soetwas am besten machen. Wenn du vorher nie damit gearbeitet hast, dann wird das nicht leicht sein.

An alle "Schriftarten-Experten" (Schriftarten-Namen gesucht ...?)

Ich habe hier 3 Schriftarten, die ich gerne verwenden würde. Nur leider habe ich keine Ahnung, wie diese heißen. Die stammen auch aus einem Arbeitsheft, und von keiner Internetseite und finde deshalb keine angaben dazu.

Sie kommen mir eher bekannter vor, trotzdem konnte ich sie nicht in Microsoft Word finden, vor allem aus dem Grund weil es einfach viel zu viele sind und weil sich einige (teilweise) sehr ähnlich aussehen.

Bei WhatTheFont habe ich auch nicht gefunden, was ich gesucht wird. Bei denen handelt es sich auch eher um unbekanntere Schriften.

Bei Schrift 1 ist alles großgeschrieben und der Anfangsbuchstabe ist etwas größer. Ob das jetzt an der Formatierung liegt, oder an der Schrift weiß ich nicht. Ist aber immer so bei dieser Schriftart im Heft.

Schrift 3 erinnert etwas an Times, aber das Fragezeichen sieht anders aus. Ob das jetzt von der gleichen Schrift kommt, oder eine andere ist weiß ich ebenfalls nicht. Es taucht auf jeden Fall immer in diesem Zusammenhang auf.

Und Schrift 2 sieht so ähnlich wie 3 aus, nur das sie schräg ist. Es ist aber trotzdem eine andere, da dort die Buchstaben viel Spitzer sind.

Wenn mir jemand weiterhelfen kann, Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?