Mit was oder wie kann ich am Besten meinen Lüfter bzw. PC - Innenleben reinigen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mache es schon seit Urzeiten mit Pinsel und Staubsauger. Man muss mit dem Sauger ja nicht direkt auf die Bauteile. Das, was man weg pinselt, gleichzeitig absaugen. Die Saugkraft kann nichts zerstören. Nicht gut wäre statische Aufladung. Da man den Netzstecker zieht, ist das Gehäuse nicht geerdet. Da sollte man sich vorher "entladen", an etwas anfassen was geerdet ist, z.B. die Heizung. Ich fasse immer kurz an die beiden Erdungsklemmen der Steckdose weil die Heizung oft lackiert ist. Oder verwende mein Armband gegen statische Aufladung welches geerdet ist (kann man kaufen). Es gibt ja Teppiche die nicht antistatisch sind und man sich durch laufen auflädt.

Oder keine blanken Kontakte direkt anfassen. Die Karten wie Grafikkarte baue ich immer aus, weil auch die haben Kühler und Lüfter die gereinigt werden müssen. Kann man besser außerhalb des Rechner reinigen.

Entweder mit einem Pinsel oder so einem ganz feinen Staubmop. Allerdings brauchst du den in der richtigen Größe, was nicht so leicht ist (zumindest hbae ich etwas länger danach gesucht). Vom Absaugen würde ich abraten. Auch wenn du den Staubsauger auf die niedrigste Stufe stellst, hätte ich die Befürchtung, dass die Saugkraft dennoch etwas vom Innenleben zerstören könnte.

Ich weiß ja nicht, was Du da für einen Turbo Hammer Staubsauger hast, aber die Saugkraft zerstört da nichts.

0

Also am sichersten ist es mit einem Pinsel an das Innere deines Rechners zu gehen. Grob kann man vorher (vorsichtig) mit einem Staubsauger inkl. Aufsatz die Lüfter "ent-stauben", dabei den Staubsauger auf die minimale Saugkraft setzen.

Mit den beiden Methoden ging bei mir noch nie etwas schief.

Jupp, aber Pinsel und gleichzeitig Staubsauger zusammen. Man muss schon vorsichtig sein. Statische Aufladung kann den PC oder Bauteile zerstören.

0

das innenleben "auspinseln", wie theshield schon sagte und dann mit druckluft die kühlrippen freipusten

Was möchtest Du wissen?