Mit Lan ins Internet funktioniert aber mit Wlan nicht?

0 Antworten

Möglichkeiten Router-IP herausfinden, Zugriff auf Speedport W701V?

Nabend,

wie kann ich die IP meines Speedports herausfinden? Über den Browser mit "speedport.ip", sowie über die unter Standartgateway angezeigte IP nach der ipconfig per cmd passiert nichts.

Das Internet "kommt" aus der fritzbox 7490 im EG.

Die firztbox ist mit meinem Speedport W701V im 1. OG per LAN-Kabel verbunden.

Beide Router haben ein eigenes WLAN-Netz für die Smartphones etc. PC's sind per LAN verbunden.

Vor einiger Zeit konnte ich von meinem PC im 1. OG auf den Speedport zugreifen, die IP ist mir leider nicht mehr bekannt. Vor kurzem habe ich den Speedport blöderweise reseted und habe jetzt keinen Zzugriff mehr darauf. Auf die fritzbox habe ich vom 1. OG ebenfalls keinen Zugriff, was aber nicht von Relevanz ist.

Wie kann ich eine funktionierende IP herausfinden bzw. wie bekomme ich wieder Zugriff auf den Speedport?

...zur Frage

Devolo funktioniert seit VDSL nicht mehr

ich habe seit gestern VDSL. In einer anderen Frage habe ich schon mitgeteilt dass ich allerdings aktuell statt 50.000 nur 2.000 kbit empfange. Allerdings auf dem Rechner in einer anderen Wohnung ein Stockwerk tiefer, was mittels Devolo verbunden ist, ist seitdem gar kein Empfang - bzw. manchmal wird mal kurz eine Seite aufgebaut, dann geht wieder gar nichts.

Daher

  1. muss trotz IP Anschluss der Splitter und NTBA angeschlossen bleiben, damit das Devolon funktioniert oder haben diese zwei Dinge nichts mit dem Devolo zu tun? (Telefon und mein direkt am Router angeschlossener PC läuft auch ohne Splitter und NTBA weil es ja ein IP Anschluss ist und ich lt. Telekom die beiden Dinge nicht mehr brauche)

  2. kann es sein dass der Devolo zu langsam ist? - ist ein Typ PL0001? und wenn ja, wie finde ich heraus ob es daran liegt?

...zur Frage

Nutzloses Netzwerk entstanden, keine Internetverbindung mehr

Ich stelle diese Frage hier auch, (auch auf gutefrage.net) weil ich hoffe so schneller ein Antwort zu bekommen. Hallo zusammen, bevor ich zu meinem Problem komme, zuerst meine derzeitige Netzwerklage: Ich wohne im ersten Stock meines Hauses, die Fritzbox, die an dem Telefonanschluss angeschlossen ist, ist im Erdgeschoss. Mein Rechner ist über ein Netzwerkkabel (also via LAN) mit einem Router (hier Modell: https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRsmYIUqLZ6FuVT9GxPJVE49fHv7hdjjqqkZu8zjdn26tvGtn ) verbunden(dient also nur als Weiterleitung). An diesem ist ein weiteres Netzwerkkabel angeschlossen, das mich über einen Umweg mit der Fritzbox verbindet.(verbinden sollte)

Zum Problem: Trotz Eingabe eines bevorzugten DNS servers, bei der IPv4 Verbindung, habe ich seit einigen Tage das Problem, keinen Internetzugriff mehr zu haben. Mein Netzwerkname, der früher "Wireless" hieß, heißt nun "Wireless 2" und hat keinen wirklichen Nutzen mehr. Früher gab es keine Probleme bei der Weiterleitung, ich musste nur einen bevorzugten DNS Server (also Standartgateway) eingeben, doch nun verbindet sich der Router irgendwie nicht mehr mit der Fritzbox. Laut /ipconfig ist nun der Standartgateway nun ein vollkommen anderer.(früher 10.0.0.1) Falls irgendjemand Ideen hat, ich bin sehr dankbar für jede Hilfe. Ich weiß wirklich keinen Rat mehr...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?