Mikrofon Probleme ASUS z590 E-Gaming?

1 Antwort

Wenn eine Klinkensteckerverbindung benutzt wird, hat man meistens die Möglichkeit, die Mikrofonverstärkung 10 dB-stufig höher zu stellen.

Wenn in den Anwendungseinstellungen (Skype, Teamworks etc.) alles ausgereizt ist, versuche folgendes:

Setze in der Taskleiste auf das weiße Lautsprechersymbol einen Rechtsklick > Sounds > Aufnahme > Doppelklick auf das Mikrofon > Pegel.
Erhöhe die Mikrofonverstärkung um 10 dB. > OK

Wenn Rauschen deutlich wird, geh in "Verbesserungen" und aktiviere die Rauschunterdrückung.
Bei höherer Mikrofonverstärkung wird allerdings bei aktivierter Rauschunterdrückung die Sprache unangenehm verändert.

 - (PC, Computer)

Man kann alternativ auch erstmal den Pegel vom Mikrofon hochsetzen und muss dazu noch nicht die Verstärkung bemühen.

0
@RoadRage3

Da hast Du natürlich recht. - Da das bei mir jedoch nicht reichte, kam es zu der in dem Screenshot gezeigten Einstellung.

0
@hans39

Das ist natürlich von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Wollte auch nur auf diese Einstellung noch hinweisen. Mir reicht der Pegel zum Beispiel schon vollkommen aus. Liegt vielleicht auch daran, dass mein Mikrofon mit Phantomspannung über XLR läuft und entsprechend das Eingangssignal am Computer schon Stark genug ist :D

0

Was möchtest Du wissen?