Microsoft Office Programme behalten beim neu Aufsetzen meines Laptops?

1 Antwort

Microsoft Office Programme behalten beim neu Aufsetzen meines Laptops?

Generell kann man Probramme IMMER Nachinstallieren , Sie sind nicht relevant gesichert der übernommen zu werden. wer keine Lizenz hat hat so dann Pech. Es gibt alternativen wie z.B. Libre Office oder Open Office. Diese Office Versionen sind kostenlos und können auch MS Office Dokumente bzw. Dateien bearbeiten.

Es ist nicht ratsam Einzelne Ordner von Programmen zu sichern, diese würde bei der Neuinstallation mehr Probleme machen da viele Sachen oft nicht in der Registry stehen und so zu Problemen und nicht selten auch zu abstürzen führen können. Daher sollte man immer Nach einer Neuinstallation seine Programme schön ordentlich und sauber Nachinstallieren. Man kann auch von der gesamten Festplatte C: ein Backup machen ( siehe z.B. ACRONIS) ,dies würde sich nur lohnen wenn man ein Unbenutztes und frisch eingerichtetes Betriebssystem hätte . So könnte man dies immer wieder zurückspielen falls es mal Probleme gibt. Nicht aber bei einem Verkorksten und bereist vernudelten Windoof.

Der Pc ist nur so gut wie der Anwender der ihn nutzt !

Was möchtest Du wissen?