Meldungen bei Ausführung einer .reg-Datei unterdrücken (Win 10)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wie hast du deine Batch Datei geschrieben? du kannst nämlich auch eventuelle abfragen abfangen die direkt bestätigt werden.

pinkpanther2 14.06.2016, 11:46

die .cmd-Datei:

@ echo off
start E:\Nostruktor5\NosStart.reg
start E:\Nostruktor5\Nostruktor.exe
exit

die NosStart.reg:

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_CLASSES_ROOT\Software\Software Untergrund\EEXP]
"VERSION"=dword:00060000

Nostruktor.exe ist das Programm, das zum Start den Wert Version=60000 braucht. Dieser Wert muss vor dem Start der Nostruktor.exe stets von 60001 auf 60000 geändert werden (weil er durch ein anderes Programm immer wieder mit 60001 überschrieben wird).

Bevor die dritte Zeile der .cmd startet, sollten die Meldungen unterdrückt werden.

0
BDavid 14.06.2016, 15:11
@pinkpanther2

unterdrückt wird es ansich nicht du könntest aber so mal probieren ob es geht

@ echo off
start E:\Nostruktor5\NosStart.reg

echo j

start E:\Nostruktor5\Nostruktor.exe
exit

kann es leider nicht testen da ich das programm nicht habe.. weil mit echo j bestätigt er eigentlich die abfrage ob man sich sicher ist...

wenn die abfrage erst nach der .exe komm schreib da vllt mal das echo j rein eventuell geht das bei der registry.. hab das da so noch nie getestet

0

Was möchtest Du wissen?