Meine Tastatur geht nicht mehr nach dem Neustart?

1 Antwort

Wenn es eine USB-Tastatur ist, einfach an einen anderen USB-Port stecken.

Problem mit Tastatur ( Cherry )

Hallo Leute,

Habe folgendes Problem. Ich habe mir vor ca. einem halben Jahr eine kabellose Tastatur + Maus von Cherry geholt. Hat auch alles einwandfrei funktioniert, doch auf einmal funktionierte nur noch die Maus, die Tastatur jedoch nicht mehr.

Habe auch den USB-Empfänger in andere USB-Eingänge gesteckt, was jedoch auch keine Erfolg mit sich brachte.

Wisst ihr vielleicht eine Lösung ?

Liebe Grüße

Tobi

...zur Frage

2-Port PS/2 KVM Switch KVM-0212 erkennt Tastatur und Maus nicht

Wollte Daten vom alten, selten benutzten PC der Vorgängerversion mit Win ME, (233 MHz Takt und 256 MB ROM) auf den neueren PC mit Win XP SP3 übertragen per PC-Direktverbindung über gekreuztes Netzwerkkabel. Dazu sollten ja im einfachsten Falle zwei Monitore, zwei Tastaturen und 2 Mauszeigergeräte vonnöten sein. Im PC-Shop konnte ich erfahren, daß es eine wesentlich preiswerte Lösung gäbe, nämlich mit sogenanntem Switch. Dieser schaltet auf einen (den normalerweise benutzten) Monitor wahlweise den einen oder anderen PC. Diese Funktion würde schon ausreichen, da ich ja zwei Tastaturen und zwei Mäuse habe. Der Switch schaltet nun auch noch beide PCs über eine Tastatur und eine Maus. Und nun das Problem: Der Win XP-Rechner läßt keine Paßworteingabe beim Hochfahren zu, weil der Mauszeiger sich nicht bewegt und weil die Tastatur nicht funktioniert. Es ist ja so, daß der Switch seine Spannungsversorgung über die PS/2-Anschlüsse für Tastatur und Maus bezieht, sonst hätte ich ja die Tastatur und die Maus ja am Win-XP-Rechner belassen können. Wird nun der WinME-Rechner mit dem Switch noch verbunden, kann nur der Tastaturanschluß bedient werden, nicht aber die Maus, diese ist eine serielle Maus mit Anschluß an COM1. Jetzt habe ich herausgefunden, daß zumindest beide Tastaturanschlüsse des Switches mit je einem Rechner verbunden sein müssen, damit er funktioniert, also die Maus direkt an den WinXP-Rechner, die serielle Maus direkt an den WinME-Rechner. Also muß zwischen den Mäusen herumjonglieren. Funktioniert aber. Frage: Ist der Treiber für die Tastaturemulationserkennung beim WinXP schuld oder "nur" die Spannungsversorgungsanforderung des Switches.

...zur Frage

tastatur funktioniert hin und wieder nicht (wireless keyboard 2000 - microsoft) windows 8

also wie oben schon erwähnt funktioniert meine Tastatur hin und wieder nicht , ich weiß nicht wo da das Problem ist , es passiert einfach so , vor 10 sek ging sie noch perfekt und jetzt reagiert der pc nicht drauf . habe die Tastatur bei der Installation des PCs drauf getan da meine alte nicht funktionierte . Ich denke mal das dabei die Treiber nicht richtig installiert wurden , nur wenn ich nun nach den Treibern suche und auf die Seite von Microsoft gehe gibt es dort keine Auswahl für Windows 8 . wie soll ich also die tastatur zum laufen bringen bzw. wo finde ich treiber?

Die Tastatur habe ich nun seit knapp einer wocher , ich denke mal nicht das es an ihrer "alterschwäche" liegt .... An den Batterien liegt es auch nicht.. Den USB-funkstecker habe ich schon so nahe wie möglich an der tastatur angebracht . Störungen durch andere geräte kann es eigentlich nicht geben , habe testweise alles mit ausnahme von pc und tastatur/maus ausm strom genommen , bringt jedoch nichts .

...zur Frage

Tastatur & Maus leuchten an USB-HUB nicht, jedoch normal am PC - Warum?

An einen aktiven USB-HUB wurden Tastatur, Maus und Headset angschlossen. Alle drei funktionieren am PC einwandfrei, jedoch wollen Maus und Tastatur an einem USB-HUB welcher nur am Strom hängt nicht leuchten. Das Headset leuchtet ohne Probleme.

Warum überhaupt so angeschlossen werden soll? Für den eigenen Laden, in dem dieses Zubehör zur Austellung stehen soll.

Die Geräte habe ich auch einzeln eingesteckt, machte keinen Unterschied. Kann mir Jemand erklären, woran das genau liegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?