meine internen asuslaptop lautsprecher knacken,knistern,krächzen nach der installation von windows 7

7 Antworten

Sind die vielleicht übersteuert?
Mal die Lautstärke reduzieren (ich meine nicht die Gesamtlautstärke, sondern die der jeweiligen Anwendung)..

hmmmm.....die treiber sind auf dem neuesten stand.......das habe ich schon ausprobiert>>>>man kann das echt nicht aushalten>>>habe die lautsprecher stumm geschaltet>>>HILFE:-)

ich meinte ja nicht, dass du bei den Treibern nachschauen solltest, sondern in der Systemsteurung und dort dann bei den Audio-Einstellungen: denn dort kann es sein, dass ein falsches Gerät ausgesucht ist :)

0
@tomtom

nein da ist alles in ordnung>>>>das habe ich schon gemacht>>>auch die treiber sind meines wissens okay>>habe den driverrobot drüberlaufen lassen und der sagt auch das alle treiber okay sind>>>>echter mist :-(

0

Liebe/r JanReissing,
nutze bitte in Zukunft die Funktion "Antwort kommentieren", wenn Du auf eine Antwort reagieren möchtest.
Für jede Antwort gibt es Punkte und die Community sieht es nicht gern, wenn ein User ungerechtfertigt Punkte bekommt.
Vielen Dank für Dein Verständnis
Gerd vom computerfrage.net-Support

0

das liegt zu 100% am treiber kann ich nur dazu sagen einfach treiber aktuallisieren

Lüfter kaputt - 100° überhitzt - Monitor / PC geht aus

Hallo ihr Computerfraganten! Nun zu meinem Problem: Mein PC hat sich beim zocken mal wieder aufgehangen und so habe ich ein bisschen draufgehauen, was im Nachhinein doch eine sehr blöde Idee war... :s das Spiel funktionierte wieder einwandfrei doch beim nächsten Windows Start hörte es sich an als würde etwas zwischen die Rotorblätter des Lüfters gelangt sein (so ein schnelles Knacken). Also habe ich mal wieder am Computer ein bisschen gerüttelt und siehe da, es war komplett ruhig. Doch beim nächsten Arbeiten am PC musste ich feststellen dass sich mit der Zeit der Computer beispielsweise beim Schreiben eines Dokuments einfach ausschaltet. Manchmal nach fünf, manchmal nach zehn und manchmal nach 20 Minuten. Manchmal schaltet sich auch einfach der Bildschirm aus und dann kommt die Meldung "kein Signal" als würde der Bildschirm kein Kontakt mehr zum Computer haben. Der Computer geht aus als würde man den Netzwerkstecker ziehen und er fährt nicht normal runter. Solange ich noch Zeit hatte, habe ich schnell das Programm SpeedFan und HWMonitor gestartet und dabei alle Werte abgelesen (SIEHE FOTOS), kann nur mit manchen Werten aber leider echt nix anfangen da ich mich nicht so super mit Hardware auskenne. Ich habe nur gesehen dass eine der Werte über 100° heiß war (GPU) und ich kann mir schon denken dass der Lüfter wahrscheinlich komplett ausgefallen ist. Ich habe zwei und der eine der dreht sich nicht mehr so wie ich das mit meiner Taschenlampe durch die Luftlöcher am Computer erkennen konnte. Deswegen ist die Temperatur wahrscheinlich auf über 100° gestiegen.

Könnt ihr das bestätigen dass diese Werte nicht okay sind? was sagt ihr? Warum wird es wohl ausgefallen sein und wie kann ich das beheben?

Vielen, vielen, vielen Dank für eure Hilfe und alle Beiträge!!! Danke wer sich für's Lesen Zeit genommen hat und ich hoffe auf Antworten....

Hinweis: Bilder zu den Werten von SpeedFan und HWMonitor unten! :)

...zur Frage

Windows 7 stockt / hängt sporadisch (0% CPU-Auslastung)

Als i.d.R. sehr versierter und langjähriger IT-User kämpfe ich derzeit mit einem 1.500 Euro teuren Laptop. Witziger Weise wurden von dem Acer Aspire 6920G zwei Exemplare am selbigen Tag erworben. Eine Kiste funktioniert wunderbar, die andere hat von Anfang an Probleme: Windows stockt während dem Betrieb, Fenster bleiben hängen (fangen sich jedoch nach Sekunden bis Minuten meist). CPU-Last währenddessen: 0%, es gibt keine BlueScreens und i.d.R. keine kompletten Aufhänger.

Alle konventionellen vorgehensweisen wurden bislang durchgeführt: * Komplette Neu-Installation (Win 7 Home Prof SB) auf die komplett formatierte Festplatte - PC stockt bereits, ohne dass Chipsatz- oder Grafikkartentreiber installiert wurden! * Temperaturen geprüft und alle Lüfter inkl. Kühlrippen gereinigt (Temperatur liegt bei der heisstesten Komponente bei 45 Grad unter Last) * Festplatten SMART-Test gemacht - Alles i.O. Zum Test habe ich eine 64 GB SSD eingebaut und Win7 installiert - selbiges Problem * Mit ToolHouse Toolstar habe ich den Arbeitsspeicher auf Fehler geprüft (Random read Write Test, 10x) - kein Fehler * Ich habe die neuesten Windows7 X32 Treiber von der Acer-Seite geladen und installiert, Windows auf den aktuellsten Stand und das BIOS auf die neueste Version gebracht

Meint ihr, der Acer-Support findet den Fehler, wenn ichs einsende..? Ich bin um jeden Ratschlag dankbar!

...zur Frage

Ubuntu in einer Partition auf einer externen Festplatte installieren

Hallo, liebe computerfrage.net-Community

BITTE LEST EUCH ALLES DURCH!

Ich habe da ein Problem mit der Installation von Ubuntu 12.04 Precise Pangolin. Hier erst einmal die "inneren Werte" meines Computers: Ich habe einen AMD Athlon II X4 640 Quadcore-Prozessor, 4GB RAM und eine Sapphire Radeon HD 6850. Nun zu den Festplatten: Ich habe eine interne, recht alte IDE-Festplatte (80 GB), auf der ich Windows 7 installiert habe. Dann habe ich noch eine externe 1 TB Festplatte, die ich für Backups sowie für Musik, Bilder etc. nutze, also quasi als Datenspeicher. Nun möchte ich von dieser externen Festplatte ca. 100-200 GB abzwacken und Ubuntu darauf installieren. (Die Menge kann man sich ja aussuchen, wie man will) Ich habe es schon einmal probiert, aber es hat leider nicht geklappt. Der PC hat ganz normal Windows 7 gebootet und nicht Ubuntu, wie gewünscht. Ich vermute, es liegt daran, dass der Bootmanager GRUB entweder falsch, auf der externen Festplatte (Habe ich leider nicht ausprobiert) oder garnicht installiert wurde. Daraufhin habe ich im Internet herumgesucht und den Bootmanager GRUB auf meiner internen Festplatte über ein Live-Linux manuell installiert, was dann dazu geführt hat, dass nur eine GRUB-Eingabeaufforderung erschienen ist und ich natürlich keine Ahnung habe, wie man diese bedient. Also habe ich schnellstens nachgeschaut, wie man den normalen Bootmanager wieder installiert und habe es schlussendlich mit dem Kommandopromt der Windows 7-Recovery-CD wieder hinbekommen. Das Ergebnis war ein halber verschwendeter Tag und ein (zum Glück) wieder funktionierenden Windows 7.

Nun möchte ich, am besten mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wissen, wie ich Ubuntu 12.04 von einer CD auf eine während der Installation erstellte Partition auf meiner externen Festplatte installiere und den Bootmanager GRUB so konfiguriere, dass, wenn ich von der internen Festplatte boote, ein Auswahlmenü erscheint, bei dem ich auswählen kann, ob ich Ubuntu von der externen oder Windows 7 von der internen Festplatte booten will. Vielen Dank im Voraus für jede hilfreiche Antwort, und danke, wenn ihr euch das alles durchgelesen habt xD

mfg, vadsvads(15)

...zur Frage

Lautsprecher-Symbol unten rechts plötzlich weg (Win 7)

Unten rechts in der Taskleiste ist das Lautsprechersymbol weg, jetzt kann ich es nicht mehr aktivieren (In Windows 7). Im System-Menü "Infobereichsymbole" ist zwar "Symbol und Benachrichtig. anzeigen" eingestellt, aber es geht trotzdem nicht. Der PC sagt, wenn ich es so einstelle: "Das Benachrichtigungssymbol ist derzeit nicht aktiv. Es wird angezeigt, sobald es wieder aktiv ist". Wie kann ich es wieder aktivieren? Es stört mich, dass ich nicht auf einen Blick sehe, ob auf lautlos gestellt ist oder nicht.

Ich weiß auch nicht, wie es zu dem Problem gekommen ist. Habe nichts gemacht (Installation oder so was).

Bin über jede Hilfe dankbar!!!!

...zur Frage

Gelbes Fragezeichen und Ausrufezeichen im Geräte-Manager

Hallo Ihr Lieben,

Sorry, aber ich weiß einfach nicht mehr weiter. Kurz zur Geschichte:

Ich habe mir vor ein paar monaten einen gebrauchten Laptop ersteigert, soweit alles ok. WLAN und Lautsprecher funktionierten tadellos.Das einzige mankel das er hatte, er war zu langsam. Habe eine Windows XP CD genommen um diese neu auf den Laptop zu Installieren. Seit diesem zeitpunkt geht weder WLAN noch Ton auf dem Laptop.Hab dann mal im Geräte-Manager nachgeschaut und folgendes gefunden:

unter anderen Geräten 2 gelbe Fragezeichen: 1mal bei : PCI-Modem (code28) PCI-Bus0, Gerät 2, Funktion 6 dann 1 mal bei: Videokontroller (VGA-kompatibel) code 28, PCI-Bus 1, Gerät 0, Kunktion 0

desweiteren gelbe Ausrufezeichen bei der Ordnung Netzwerkadapter ! BCM5701-Gigabithethernet (code10) PCI-Bus 0,Gerät 11, Funktion 0 ! SiS 900 PCI Fast Ethernet Adapter (code10) PCI-Bus 0, Gerät 2 , Kunktion 7

Kurz zum Laptop: Es ist ein acer Aspire 3000 Mobile AMD Sempron (tm) Prozessor 2800+ 1.60 GHz , 448MB Ram Physikalische Adresserweiterung

Dieser Laptop hat ein eingebautes WLAN wo eigentlich auch ein lämpchen blinken sollte was es seitdem auch nicht macht.

Zur zeit bin ich mit einem Internetstick online. Ich hoffe ihr könnt einer Hilflosen Frau hier irgendwie weiter helfen.

Ganz herzlichen Dank schon mal für eure Antworten. glg

...zur Frage

Bin am Verzweifeln mit der Windows 10 Installation. Kann mir irgendjemand helfen, bitte?

Hey Leute,

habe jetzt schon eine Lange Zeit die Installation von Windows 10 vor mir her geschoben, bin aber mittlerweile so weit, dass ich es doch recht gerne mal installieren würde. (Habe derzeit Windows 7 Ultimate) Gehe also auf Windows Updates und sehe dort die Nachricht:" Ihr Upgrade auf Windows 10 steht bereit" Darunter dann der Knopf mit "Jetzt Neu starten". Habe also mein Pc neu gestartet und nichts ist passiert. Die Nachricht stand immer noch da. Habe meine Update Einstellungen auf "Updates herunterladen, aber manuell durchführen" eingestellt. Habe auch schon einmal meinen Pc ganz ausgemacht und alle Stromquellen abgenommen, sowie denn Anschalter 30 Sekunden gedrückt gehalten, da auch das hätte helfen können. Habe eigentlich alles gemacht, was ich als Hilfe im Internet gefunden habe, habe dennoch immer noch das gleiche Problem. Zudem habe ich auch das Update KB3035883 deinstalliert und alle "temporären Windows Installationsdaten" von meinem Computer gelöscht, mit der Hoffnung, dass ich dann zumindest nicht mehr die permanente Nachfrage nach der Installation habe, jedoch hat auch das nichts gebracht.

Bin also gerade recht planlos was ich machen soll. Wäre für jeden Tipp dankbar. Sofern ihr noch Fragen habt, schreibt sie einfach. Bin den ganzen Tag erreichbar.

Danke sehr, Picolino.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?