Meine 2,5 zoll festplatte wird nicht angezeigt was tun?

3 Antworten

Wenn man eine Festplatte an einem Fernseher, FS-Tuner oder Rekorder formatiert, ist dieses (es gibt auch Ausnahmen) häufig ein Spezialformat, das der PC nicht versteht. Die Aufnahmen können dann nur mit dem Gerät angesehen werden, das die Platte formatiert hat. Am PC muss sie dann unter Systemsteuerung/System und Sicherheit/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung neu formatiert werden.

Ich würde am besten mit einer GParted-Live-CD (oder Live-Stick) den Datenträger formatieren. Am besten erstellst du dann zwei Partitionen: Eine für den Fernseher, der diese dann sowieso umformatieren wird in ein anderes Format, und eine für Windows (z. B. NTFS). 

Dazu lädst du dir die iso-Datei von Gparted herunter, z.B. von hier:

http://gparted.org/download.php (gleich der zweite blaue Link, also amd64) 

Wenn du auf CD brennen willst, geh einfach im Kontextmenü auf "Datenträger brennen". Für USB-Sticks gibt es im Internet genügend Anleitungen. 

Solltest du noch Fragen haben, kannst du diese jederzeit stellen. 

Formatieren mit DISKMGMT.MSC

Interne Festplatte wird NICHT mehr erkannt !

Hi, ich habe eine 2 interne Festplatte ( Samsung HM641JI) bei mir angeschlossen die zuerst erkannt wurde,aber in 2 Teile geteilt war. Bei dem Versuch dies zu beheben kam bei einem Neustart die Frage von wo ich den PC starten möchte es gibt diese Möglichkeiten:

USB: Generic-Compact USB: Generic -SM/xD-Picture USB: Generic -MS/MS-Pro Network: Realtek Boot Agent USB Samsung HM641JI SATA: SM-WDCWD5000AAKS-00V1A0 CD ROM: 3M-ATAPIiHAS1228 SATA: 3S-WDC WD250 0JS-00NCB1 USB. Generic-SD/MMC

Ich habe alle ausprobiert und KEINE EINZIGE STARTOPTION HAT DIE FESTPLATTE WIEDERERKANNT!

DANKE FÜR JEDE HILFE !

MfG Maik

...zur Frage

Festplatte aufräumen?

Hallo, über die Jahre ist mein Heimrechner nun immer langsamer und langsamer geworden. Ich habe jetzt schon viele Daten von der Fesptlatte gelöscht, aber wirklich schneller ist er davon nicht geworden. Was kann ich tun?

...zur Frage

Daten verschwinden von Festplatte, wenn ich eine externe Festplatte anschließe?

Hallo liebe Forengemeinde, ich benötige mal Euren Rat bzw. Unterstützung, denn auf meinem Rechner verschwindet der komplette C: Ordner, sobald ich eine externe Festplatte anschließe. Es taucht ein Schloßsymbol auf und Zugriff über den Explorer ist nicht mehr möglich.

Ich kann den Vorgang über die Systemwiederherstellung wieder rückgängig machen und kann dann auf alle Daten wieder zugreifen.

Des Weiteren kann ich auch die Kommandozeile öffnen und auf die einzelnen Pfade zugreifen, nur über den Explorer nicht mehr.

Dazu kommt, dass auch alle Windows Symbole wie der Microsoft Edge verschwinden und nur noch eine weiße Kachel bleibt.

Solange keine externe Festplatte angeschlossen wird ist auch alles gut, nur eben beim Anschluss geschieht dies und innerhalb von eineinhalb Minuten ist alles verschwunden.

Ich habe selbstverständlich auch schon die Festplatte mit einem Virenscanner überprüft (aus dem System heraus, von einer Live CD, beide externen Festplatten), nichts zu finden. Abschließend habe ich noch eine neue externe Festplatte ausprobiert, bei der das Problem auch auftritt.

Als Betriebssystem habe ich Windows 10.

Ich würde mich sehr über gute Ratschläge freuen.

Vielen Dank.

Gruß Sebastian

...zur Frage

Externes Festplattengehäuse funktioniert nicht!

Hallo Leute, ich hab mir ein externes Festplattengehäuse gekauft (2,5" SATA) und hab meine alte Laptop HDD eingebaut. So an den Computer angeschlossen. Unter dem Explorer ist die Festplatte nicht aufgeführt, unter der Datenträgerverwaltung auch nicht. Das Lämpchen von dem Gehäuse leuchtet, aber die HDD gibt keine Betriebsgeräusche von sich. Unter Geräte wird ein Gerät namens "USB to Serial-ATA bridge" erkannt aber das wars auch schon. Was kann das sein? Ich hab auch schon beide USB-Anschlüsse in den Rechner gesteckt. Bitte helft mir! Die HDD ist garantiert 2,5" und SATA! Mein System ist Win 8 Pro.

...zur Frage

250GB Festplatte zeigt nur 32GB an (Auch im BIOS)

Hallo, meine 250 GB SEAGATE ST3250624AS Barracuda 7200.9 hat im Bios nur ca. 32GB, als wäre sie in diesem Kompatibilitätsmodus, bei der eine Festplatte nur 32GB hat, wenn man sie bestimmt "jumpert". Aber ich ahbe jetzte schon fast alle erdenklichen Junperpositionen durch, aber trotzdem wird nur 32GB (eigentlich 33xxx MB) angezeigt. Hat jemand eine Idee, was man da machen kann. "Gewiped" hab ich sie auch schonmal, hat auch nichts genützt... komisch

bin über jede Antwort dankbar ;) Vielen Dank.

Kann es vielleicht mit dem Anschluss was zu tun haben. Ich hab sie jetzt mit einem IDE Kabel angeschlossen.

...zur Frage

Warum erkennt mein PC den USB Anschluss, zeigt meine Festplatte jedoch nicht im Arbeitsplatz an?

Hallo Leute! Frogendes Problem: Hab mir vor nem guten halben jahr die externe Festplatte CNmemory airy 3;5" 1,5TB geholt. jetzt schließe ich die wie immer an den PC an, der macht das übliche Geräusch wenn usb geräte angeschlossen werde, meine Festplatte wird jedoch nicht unter "computer" angezeigt. Darauf hin habe ich ein wenig recherchiert. Unter Computerverwaltung->Datetspeicher-> Datenträgerverwaltung wird sie unter laufwerk G angezeigt. Wenn man dann auf Ereignisse geht zeigt sie mir: 19.02.2016 16:33:20 gerät gestartet (disk) 19.02.2016 16:33:20 gerät konfiguriert (disk.inf) 19.02.2016 16:33:20 gerät nicht migriert

In den Informationen steht : Das Gerät "USBSTOR\Disk&Ven_ASMT&Prod_2105&Rev_0\31500000000000000398&0" konnte nicht migriert werden.

ID der letzten Geräteinstanz: SCSI\DISK&VEN_ST1000DM&PROD_ST1000DM003-1ER1\4&39BC95BC&0&000000 Klassen-GUID: {4D36E967-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} Speicherortpfad: Migrationsrang: 0xF000FE00FFFFF130 Vorhanden: false Status: 0xC0000719

Kann mir bitte wer helfen ich komme nicht mehr an die Daten und ich brauche die dringend???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?