Wieso startet mein Rechner selbsttätig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Rechner startet im ausgeschalteten Zustand: Wenn er im Standby ist können ihn Mausbewegungen ggf. aufwecken. Auch wenn ein Programm im lokalen Netzwerk ein WOL (Wake-on-LAN) Paket an den Rechner sendet kann ihn starten.

Rechner startet neu (er war angeschaltet): Könnte eine Schadsoftware sein, die den Rechner ungefragt neu startet. Virenscan machen.

Rechner startet automatisch wenn man den Stecker in die Steckdose steckt: Das ist eine Funktion im UEFI die man einstellen kann. Sollte sich irgendwo unter "AC Power Function" oder "Power Management" einstellen lassen. Da ich nicht weiß welches UEFI du hast bzw. welches Mainboard kann ichs dir nicht genauer erklären. Notfalls mal durchblättern und nach genannten Begriffen Ausschau halten

und schalte zur Zeit meinen Rechner an der Steckdose aus, um Stromkosten zu senken

Wenn du Stromkosten sparen willst ist das eh die beste Methode. Wenn man einen Rechner ausschaltet ist er nicht wirklich ganz aus. Das Netzteil zieht weiterhin einige Milliwatt Strom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
paulaR 26.10.2015, 11:01

Die Tipps sind nicht schlecht. Für mich trifft aber leider keiner zu. Ein Virus wurde nicht gefunden. Ein lokales Netzwerk habe ich nicht. Internet über LAN ist ausgeschaltet. Der Rechner ist heruntergefahren, so dass Mausbewegungen ihn nicht aktivieren dürften. Mein Mainbord ist MSI A78M-E35, UEFI AMI V30.5. Ich habe bisher dort noch nichts gefunden. Ich werde weiter suchen

0
FaronWeissAlles 26.10.2015, 19:49
@paulaR

Dann könnte ich mir das nur noch durch ein ein defektes Netzteil erklären oder durch Verschleiß/Defekt vom Anschalter. Also dass es da Kontakt gibt obwohl nicht gewollt

0

Was möchtest Du wissen?