Mein PC stürzt mit der normalen Graka (GTX 970) immer ab, aber mit der onboard Graka funktioniert er. Woran kann das liegen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zuerst mal musst du uns mal die genaue Hardware mitteilen,also was ausser der Grafikkarte verbaut ist (Netzteil!,Cpu,Ram usw.)

Dann kann man anfangen mit der Fehlerursache

Ja stimmt hab ich wohl vergessen. Also in meinem PC ist:
- Intel Core i7-4790
- 16 GB DDR3 RAM
- Gigabyte H81M-S2H Mainboard
- Netzteil ist ein HEC-450TC-2WB mit 450 Watt
- Windows 8.1

Der PC war bereits 3 mal in der Reparatur, wobei nie ein Fehler festgestellt werden konnte. Außerdem ist es unterschiedlich von der Zeit her die ich mit der GTX 970 spielen kann. Manchmal 1-2 Stunden, manchmal 2 Minuten.

0
@DevZ02

das Netzteil ist meines Erachtens viel zu schwach um die 970 zu stemmen.Kauf dir da bitte ein anderes,dann sollte das System auch Ordnungsgemäß laufen.Das was bei dir verbaut ist,ist wirklich Elektro Schrott leider.

Empfehlung kannich dir geben,wenn du mir sagst wie hoch dein Budget ist.

Warum es mit der Onboard läuft ist ganz einfach.Die zieht bei weitem nicht soviel aus deinem schwachen Netzteil als die 970 unter Last.Und die 970 zieht unter Last ordentlich was raus,da muss das Netzteil schon was leisten.

Warum die Leute in der Reparatur sowas nicht feststellen,ist mir zwar ein Rätsel,aber die werden sich auch nicht wirklich ins Zeug legen,kennt man ja.

1
@Tinozeros

Vielen Dank für die Antwort, werde mich bald drum kümmern.

0

Pc stürzt ohne Vorwarnung und ohne Bluescreen in verschiedenen Abständen seit einer Weile immer wieder ab. Hilfe?

Hallo, wie in der Frage bereits steht stürzt mein Pc ständig ab. Ich bin einmal leider dagegen gestoßen und seitdem geht das so. Keine Ahnung, ob es überhaupt daran liegt. Jedenfalls ist es so: Ich schalte den Pc ein, alles läuft bestens und plötzlich ist er aus. Kein Bluescreen, kein gar nichts. Dann startet er sofort neu. Manchmal stürzt er dann bereits beim Neustart wieder ab und manchmal läuft er dann wieder für Stunden ganz normal. Ich habe bereits überprüft, ob er zu heiß wird, was nicht der Fall ist. Gesäubert habe ich auch bereits alles und, sowie in vielen Foren geraten wird, habe ich die Energiespareinstellungen auf Höchstleistungen gestellt. Auch habe ich eingestellt, dass der Pc bei einem Absturz nicht sofort neustarten soll, da, wieder laut Foren, er dann einen Bluescreen anzeigen soll. Wieder Fehlanzeige. Das alles hat bis jetzt nichts geholfen und ich drehe so langsam wirklich am Rad..

Wenn jemand einen Rat hat, wäre ich wirklich unglaublich dankbar. Ich finde einfach keine Lösung für mein Problem ):

Das Netzteil ist das Inter-Tech SL500 500 Watt Netzteil 120mm Lüfter. Kabel sind alle fest und für das messen der Temperatur habe ich das Core Temp. Programm benutzt. Ich schreibe mal alles, was das Programm momentan anzeigt: Tj. Max: 100°C Power: 21 watts Core #0: 51°C  Min.: 49°C Max.: 79°C  Core #1: 50°C  Min.: 48°C Max.: 81°C Core #2: 52°C  Min.: 49°C Max.: 80°C Core #3: 53°C  Min.: 51°C Max.: 81°C Laut jemandem in einem Forum ist das alles absolut ok.

Der Prozessor ist Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GHz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?